Xingbao - F-35 Fighter

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.542
Xingbao - F-35 Fighter

Bewertung:
3 von 5 Sternen

Daten:
Hersteller: Xingbao (Selbe Firma wie Lepin, aus China)
Preis: 23 € im Laden
Steinezahl: 646 St.
Minifiguren: 2
Größe: 32,5 cm lang, 11 cm hoch und 24 cm breit

Qualität:
Etwas unter LEGO (Klemmkraft könnte teilweise besser sein/2 Fehlteile)

Bilder:

Verpackung
IMG_3836.JPG

IMG_3838.JPG

IMG_3840.JPG


Ansichten
IMG_3855.JPG

IMG_3856.JPG

IMG_3858.JPG

IMG_3860.JPG

IMG_3861.JPG

IMG_3863.JPG


IMG_3846.JPG

IMG_3849.JPG


Figuren
IMG_3875.JPG


Bauanleitung
IMG_3843.JPG

IMG_3845.JPG



Positiv erwähnenswertes:
- Steine haben eine gute Qualität
- Viele Steine für den geringen Preis
- Teile sind bedruckt
- Interessante Teile mit dabei
- Die Figuren haben bewegliche Armgelenke (cool!)


Negativ erwähnenswertes:
- Das Set sieht zwar gut aus, aber die Bautechniken... damit steht das Set dem Original in nichts nach, lediglich im Preis, ist ja der teuerste Kampfjet der Welt. Das Kockpit ist lediglich unten befestigt, so dass es sich beim Anfassen dort biegt. Die Teile hinten sind lediglich auf 2 Noppen fest, so dass die ziemlich leicht abfallen. Die kleine Insel besteht aus einer 1x6 und einer 2x6 Platte und die ist sowas von schlecht verbunden, das es jedesmal auseinanderfällt, wenn man es nicht vorsichtig genug anfässt...
- Die beweglichen Armgelenke der Figuren hinken mit der Qualität noch ein wenig hinterher
- 2 inverted Brackets haben gefehlt


Alles in allem war das jetzt nicht so ein schönes Bauerlebnis, aber da sind vor allem die grottigen Bautechniken dran schuld. Ich mag es lieber stabiler. Aber vielleicht wollte man es möglichst nah am Original halten, da ist dieses Flugzeug ja auch nun wirklich eine Lachnummer (Die ISIS-Luftwaffe hat vor ein oder zwei Jahren eines dieser Flugzeuge gegen Assads 40 Jahre altes Luftabwehrsystem verloren. Das spricht nun wirklich nicht für die Dinger und die Bundesregierung erwähnt die zu kaufen...)
 
Zuletzt bearbeitet:

lighthammer

Bekanntes Mitglied
Beiträge
575
Grob die Form getroffen würde ich sagen. Gibt ein paar interessantere Sets von Cobi, wie zB die Schlachtschiffe. Aso ... glaub nicht das der Eurofighter deutlich günstiger und unkomplizierter ist. ;-)
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
404
Also fehlende Teile sind natürlich der Super GAU. Das hätte nicht passieren dürfen. Ansonsten finde ich das Set optisch ganz passabel. Wobei mir die A10 besser gefällt, die aber leider bei deutschen Händlern derzeit nicht lieferbar ist.

Was bei den meisten alternativen Herstellern garnicht geht sind die Minifiguren. Wobei die Version von Xingbao zumindest versucht die typsichen Legoschwächen zu adressieren, ohne zuviel auf den Kopf zu stellen. Ganz furchtbar sind die Figuren von Cobi. Am besten dürften die von Mattel (Mega Construx) sein. Aber das sehe ich demnächst. Vermutlich gibt es sogar ein kleines Review.
 
Oben Unten