WWII Panzer Valentine

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
So, nach der britischen PaK wollte ich mich jetzt auch an einen Panzer begeben. Ausgesucht habe ich mir dafür den britischen Infantry Tank Mk. II Valentine, unter anderem mithilfe dieses Bildes: http://img.xooimage.com/files110/f/1/4/valentine-4e6e787.jpg

Wie weit bin ich jetzt?
Zuerst steht nur das Kettenfahrgestell:



Und nun weiß ich nicht, wie ich am besten weiterbauen kann... Deshalb auch der Thread in "WIP", auch wenn es kleiner ist, als die meisten MOCs, die hier im Entstehen gezeigt werden.

Viele Grüße
Richard
 

Luca s projects

RLUG Orga
RLUG Orga
Beiträge
591
Hi Richard,

zunächst einmal das Fahrgestell hast du echt gut hinbekommen.
Dennoch möchte ich dich darauf hintweisen, dass die Ketten zu breit sind, um im Minifigscale durchzugehen.
Du kennst bestimmt Custombricks und Brickmanie, die verkaufen "2 wide Tracklinks".
Ansonsten habe ich nichts daran auszusetzten.
Weitermachen würde ich jetzt mit der Wanner, genauer erstmal mit der Front.
Freue mich über weitere Fortschritte.

LG Luca / Lsp
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
Hallo Luca,
danke für das Lob. Bei den Ketten gilt mal wieder: muss man erstmal haben. Ich möchte zudem versuchen, den nur aus vorhandenen Steinen zusammenzubauen. Übrigens: Puncto Minfig-Scale: Die größten Ketten bei Custombricks sehen auch nach der gleichen Breite aus, wie die Lego-Ketten. Aber austauschen lassen sich die Ketten ja immer...
Soweit, so gut. Die Wanne ist fertig:

Der Richtschütze ist auch schon da :)
Als nächstes kommen die Aufbauten dran. Über Anregungen zur Bautechnik dafür würde ich mich freuen.
Viele Grüße
Richard
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
Okay, weiter im Text.
Es fehlt nur noch der Turm:


Geholfen hat mir dabei vor allem diese Seite mit einem 3D-Modell des Panzers.

Von der Seite:


Blick von oben:


Mal ein genauer Blick ins Laufwerk:


Ich habe dem Panzer auch eine Anhängerkupplung z.B. für eine PaK spendiert:


Oder hatten Panzer so etwas nie?
Als nächstes kommt der Turm dran.
Viele Grüße
Richard
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
So, jetzt ist der Panzer formal fertig. Der Geschützturm ist aufgesetzt.



Das Pistolenteil stellt das Turm-MG dar.

MIt dem Schützen im Luk:


Geschlossen:


Einmal die Sicht von oben:


Hände hoch!!


Ich weiß, irgendwie ist der Geschützturm noch nicht breit genug, vielleicht hat ja jemand von euch einen konkreten Bauvorschlag, wie ich das bauen kann? Ich habe schon sehr viel probiert, um auf diesen Turm zu kommen...

Viele Grüße
Richard
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.942
Hi,

schöne arbeit von dir. Es ist nicht leicht beim bauen an alles zu denken. Beim Fahrgestell würde ich die Zahnräder dort entfernen und nur in
Fartrichtung vorne platzieren.( Antriebszahnkranz) Beim Turm würde ich auf 6 Noppen breite gehen.
Mir gefällt er mach weiter so.

LG
Mariner69
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
Mariner69 schrieb:
Hi,

schöne arbeit von dir. Es ist nicht leicht beim bauen an alles zu denken. Beim Fahrgestell würde ich die Zahnräder dort entfernen und nur in
Fartrichtung vorne platzieren.( Antriebszahnkranz) Beim Turm würde ich auf 6 Noppen breite gehen.
Mir gefällt er mach weiter so.

LG
Mariner69
Hallo Mariner,
freut mich, dass dir mien Panzer gefällt. Die unteren Zahnräder sitzen im Kettenlaufwerk zweireihig, um die äußeren Räder zu imitieren, die ebenso groß sind, wie die oberen. Und nur eine Reihe Zahnrad sieht da einfach besch*** aus. Um da weitere Felgen wie bei den oberen Zahnrädern zu positionieren, fehlen mir derzeit zwei dark-bluish-gray Achse 5L (?) mit glattem Stopper, um den gesamten Panzer noch etwas zu verschönern, sogar 6!
Ich würde den Turm auch gerne verbreitern, habe aber derzeit keine Idee, wie ich das schaffen kann, und gleichzeitig die Turmform halten. Habe es wie gesagt schon verschieden probiert... Hast du eine Idee?
Viele Grüße
Richard
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.079

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
Umgebaut:
runder Turm:


Die vordere Felge habe ich umgedreht, um das Aussehen besser zu treffen (danke, 3PO :) ):


Perfekte Rundungen bekommt man Lego nunmal nicht hin, aber ich finde, es ist gut gelungen:


Viele Grüße
Richard
 

Benima

Commander/ Shur’tugal/Freidenker
Beiträge
87
Grade erst gesehen top ! :) nur für meinen Geschmack fast nen n Tick zu hoch die Wanne aber das ist Geschmacksache;) der Turm is immer so ne Sache in Lego Figuren Maßstab oder eher in Proportion zum Panzer hm . Lucas Turm dürfe da ne nette Alternative sein werd ich mal abkupfern/ bin grad selbst an Panzer Bau wird aber sozusagen das Gegenstück zu deinem :) . Bin gespannt auf die endversion.
Gibts dann noch ne Landschaft zu oder bleibt es bei Fahrzeugen? Wenns ne Landschaft würd könnten wir ja nen fern Duell führen ;)
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
136
Hallo,
danke für die netten Kommentare :) (im 1000Steine-Forum wird mein Panzer von manchen Leuten erbsenzählerisch auseinandergenommen, dass er z.B. nicht zu enem exakten Vorbildfoto passt (ohne die Varianten zu bedenken), oder die rote Werkzeugkiste nicht passt :( )

@luca: danke für deinen Vorschlag. Meine Variante war aus meiner Sicht ideal, um den fast komplett runden Turm nachbilden zu können (3D-Vorlage, Link weiter oben ;) )
Vor allem ist der Turm schon fast zu lang. Und die Breite kommt m.E. im Vergleich mit den Vorbildfotos gut hin. B-)
By the way: hast du für deine Militär-Fahrzeuge auch schonmal einen Thread erstellt bzw. hast du es vor? Fände ich gut...
Edit: und mir gefiel und gefällt die Bautechnik :p

@Benima: Ich habe mich bei der Wanne einfach am Fahrgestell orientiert bzw. orientieren müssen. Beim Turm wollte ich möglichst die Proportionen zum Panzer einhalten und beim Maßstab für den Panzer selbst habe ich mich an dem Custombricks-Maßstab von 1:32 orientiert. Es ist eben unmöglich, einen Panzer im exakten Minifig-Maßstab mit den Details auszurüsten, wie ich sie jetzt habe. :(
Das ist tatsälich die Endversion, ich bin soweit zufrieden damit :). Das nächste Projekt wird ein AEC Matador für die britischen Truppen :rofl
Landschaft irgendwann bestimmt, irgendwo sollen dann ja auch meine (noch zu beschaffenden! :eek: ) Custombricks und Brickfactory-Berlin-Wehrmachts-Sachen Platz finden. Muss ich nur erstmal genug Material haben :p
Bin mal gespannt auf deinen Panzer! Gibt's dazu auch einen Thread?

Übrigens: Im Turm stecken vier 1x2-Scharnier-Bricks!

Viele Grüße
Richard
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten