WIP Marsport

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.604
Nachdem ich die ersten Fahrzeuge für mein geplantes Marsdiorama bereits hier und hier vorgestellt hatte, käme ich dann hier zum eigentlichen Diorama.

Auf einer Grundfläche von ca. 2,00 m x 2,00 m möchte ich einen Raumhafen auf dem Mars zeigen, genauer gesagt einen Frachthafen. Verschiedene Raumschiffe werden dort zu finden sein sowie am Rand in den Felswänden eines Marskanales verschiedene Räumlichkeiten und Installationen.

Begonnen habe ich mit einer Wartungshalle. Hier werden verschiedene Fahrzeuge in Stand gehalten. Vom Farbschema wollte ich ein wenig weg vom Grau, darum noch Braun und Dark Tan. Das große Tor lässt sich mit etwas Geduld öffnen. Die Vertiefungen im Boden dienen einem Schiebesystem um Fahrzeuge zu den Arbeitsbereichen zu schieben.

WIP 01.jpg

WIP 02.jpg

Viele Grüße

Volker
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.366
Hi,

wie nicht anders erwartet, gibt es mal wieder ein schönes Anschauungsbeispiel, wie hübsch man eine Basis bauen kann.

Gruß Thrawn/Frank
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.593
Hallo Volker,

farblich ganz exzelent. Von der Bautechnik sowie so! Und die Bilder sind auch toll :cool:
Mehr kann ich momentan nicht sagen, außer: "Mehr Bilder" :D
Hast du die Basis eigentlich im Vorfeld digital designt?

Viele Grüße
Markus
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.604
Dankeschön.

Dieser Teil wurde "aus der Hand" gebaut. Dennoch blieb auch hier der LDD nicht unbenutzt: ein anderes Modul wurde höhen- und breitenmäßig mit einigen für mich entscheidenden Details geplant und dient als Maßeinheit, damit nachher Alles in die Kisten und ins Auto passt.

Viele Grüße

Volker
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
173
Moin!

Schick detaillierte Wände, man bekommt schon mal eine kleine Idee wo die Reise hingeht. Massives Tor! Aber muss ja auch massiv sein um die Atmosphäre drinnen und die Marsstürme draussen zu lassen;)
Bei sehr hohen Wänden bekomm ich manchmal Probleme sinnvoll und technisch aussehende Details zuammenzustellen ohne das es einfach nur zugemüllt aussieht und man dafür sämtliche Brackets verballert hat:)

Gruss

Marco
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.604
Danke.

Brackets ... das sind doch die Teile, die mir immer ausgehen :D? Ja, der Bedarf geht für dieses MOC in die Tausende in allen Formen. Die Fahrzeuge verschlingen hier ebenfalls sehr viele.

In meinem MOC wurde der Mars schon ein wenig terraformiert, sonst müsste ich überall noch Schleusen vorsehen. Das hätte hinsichtlich der Felsen durchaus seinen Reiz, verschlingt aber viel Platz. Ich bilde mir ein, dass nur wenige auf die hauchdünnen Felsschichten schauen und mehr entweder von Innen oder von Außen das MOC betrachten.

Wenn wir schon bei der Außenansicht sind, das Tor gibt es dann jetzt von Außen zu sehen.

WIP 03.jpg

Viele Grüße

Volker
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
173
Moin!

Kurze Frage dazu. Mit was sind die Hemispheres beleuchtet?

Gruss

Marco
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
173
Moin!

Aber nicht nur groß, sondern groß groß:) Hammer..., das wird klasse, freu mich es fertig zu sehen.

"Vauban Marsport, kommen, mayday, mayday, hier Föderationsshuttle Tango 17477, haben Verletzte an Bord, Kontakt mit unbekannter Lebensform, erbitten Landeerlaubnis und medizinische Notfallversorgung, over..., bitte helfen sie uns, over..."

Gruss

Marco
 

Kasia

Cold like a Chiss
RLUG Orga
Beiträge
455
Nur genial. Vor allem die Wand mal "quer" verlaufen zu lassen ist mal was neues und nicht wie üblich Slope auf Slope nach oben zu bauen.
Auch die Fenster sind genial eingebunden.
Was mir besonders gefällt sind die Weissen Breitreifen für die Behälter/Kuppelform
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten