Weltrekord - Mosaik aus 36.440 Lego-Sturmtruppen

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.377
Es gibt Leute, die prollen mit Autos und andere mit teuren LEGO-Figuren. Irgendwie ein Schlag ins Gesicht, was LEGO da macht...
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
Solange Markus seine Figuren zurückbekommt ist doch alles gut.
Nur ein Scherz. ;)

Es ist ok wenn Figuren/Sets durch Alter im wert steigen können. Wenn einer bereit ist es zu verkaufen und ein anderer es zu dem Preis zu kaufen, dann ist alles ok.
Grundsätzlich sollten aber alle (jeweils) aktuellen Sets für jedermann erreichbar sein, ohne ebay oder BL zu bemühen, weil Ländergrenzen oder exklusives dem im Weg stehen.

Stormtrooper sind wohl ein Wunsch der meisten AFOL die sich für SW interessieren. Diese in genügender Anzahl für Massen-Mocs zu besitzen und das zu erschwinglichen Preisen.
Das hat Lego wohl nie kapiert oder bewußt ignoriert.
4 Trooper mit je einer Waffe und fertig. Keine Extrasteine, 10 Euro, danke. Sollten in jedem Shop vorhanden sein.

mfg HT / Christian
 

Imperial Brick

Der Helm aka Darth Abyss
Beiträge
529
... Irgendwie ein Schlag ins Gesicht, was LEGO da macht...
Dem kann ich nur zustimmen. So kann sich jeder Hersteller seinen "Rekord" produzieren.
Empfand es dementsprechend direkt beim lesen der ersten Meldung als eine echt lahme Nummer. Der einzige Respekt den man da eventuell aufbringen könnte, wäre für die Leute die das ganze aufgebaut haben.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
. So kann sich jeder Hersteller seinen "Rekord" produzieren.
So ist es.
Wer an der Quelle sitzt...

An das Material zu kommen ist für Lego nicht schwer, logisch- sie stellen es ja selbst her.
Das in einen Computer einzugeben um zu gucken wo Figuren stehen müssen und wo nicht, bekommt jeder halbwegs talentierte 15jährige selbst hin.
Der Rest ist Fleißarbeit ein paar Leute zu besorgen, die das dann aufstellen.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
Eine Bildvorlage (zudem hier einfarbig, also nur Konturen und ausgefüllte Fläche gegenüber Leerstellen auf eine Fläche mit fest definierten Maßen zu übertragen?
Ist kein Hexenwerk.
 

Matze2903

MoRaStafari
Beiträge
137
Vielleicht! Vielleicht nicht? Ich bekomme es nicht hin, habe mich aber auch (noch) nicht damit beschäftigt bisher, da ich mir nicht mal auf die Schnelle ein paar 1000 Stormtruppler drucken/ spritzen kann.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.362
Dann wird´s aber Zeit. ;)

Im Ernst, das Ding ist groß und ein Eyecatcher keine Frage.
Nur die Leistung dahinter relativert sich eben, wenn
A eine Firma mit den nötigen finanziellen Resourcen dahinter steht und
B die Firma dies sogar selbst herstellt.

Das Aufbauen ist dann auch nur eine Frage der Vorbereitung.
Frei von der Hand weg wäre es nicht unmöglich aber Wahnsinn.
Also überträgt man es erst mal auf eine Vorlage um zu sehen was an Fläche da ist und wo was zu stehen hat.
Diese Gesamtfläche dann wiederrum auf einzelne Bauabschnitte unterteilen, hier eben 48er-Platten und diese am Ende dann zusammenfügen.
Das ist das ganze Geheimnis.

Kennst Du Sprites?
Wiillst Du behaupten wenn ich Dir die Vorlage gebe und das Material (1x1 tiles), dann wärst Du nicht in der Lage das umzusetzen?
So entstehen doch auch die anderen Lego-Mosaike/Bilder die man ab und an mal sieht.

https://www.google.com/search?clien...-wiz-img.......0i30j0i5i30j0i8i30.SbDbJ4oRj9M

Zu sehen wo der jeweilige Stein stecken muß, dafür reicht schon Microsoft Paint in der Vergrößerung.
Andere kostenlose Programme machen es noch einfacher.
 

Matze2903

MoRaStafari
Beiträge
137
Umzusetzen irgendwie ja, ob ich den Plan am PC entwerfen würde.... mach mir da keine Gedanken, ich setze mich erst damit auseinander, wenn es akut wird. Aber bisher wollte noch niemand mir einfach so mal 1000e Stormtrooper zur Verfügung stellen *lach* Aber danke für die Anregungen, vielleicht kann ichs mal brauchen.
 
Oben Unten