Video Neues Design Eisenbahnräder

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.672

Andere Mitglieder haben das System schon getestet und es hat nach 2 Tagen schlapp gemacht. Und schön zu sehen das eine Lok mit 3 Waggons das maximale ist .... betrifft bestimmt dann auch die elektrischen Komponentenen
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.475
Heut mal nen Blick bei 1000steine.de reingeworfen, das sind ja die Eisenbahner schlechthin und das Thema da wäre so vor 5 Jahren wirklich nicht möglich gewesen, ohne das ein paar Leute einen Herzkasper bekommen hätten.

Mal paar Zitate inhaltlich wiedergegeben:
"Nicht schlimm, kauf ich halt bei Bluebrixx",
"LEGO will halt nicht mehr das wir Puristen sind",
"Die Chinesen bieten es auch an"
...

Ob sich LEGO mit solchen Aktionen einen Gefallen tut? Ich denke die haben mit den Plastikschienen schon ordentlich mit dem Kopf vor ne Wand aufgeschlagen, aber die Plastikräder nehmen dem Fass dann scheinbar nur noch den Boden.

LEGO war mal ein Qualitätsspielzeug, aber jetzt gehen die wirklich dahin, dass man die Konkurrenz nur noch am Preis unterscheiden kann.
Warum teure LEGO-Schienen aus Plastik kaufen, wenn es die aus China, beim Deutschen Händler, in gleicher Qualität für günstiger gibt? Das mag zwar momentan immernoch alles Insiderwissen sein, aber in ein paar Jahren kennt auch Oma die günstigen Varianten und dann landet das vorm Weihnachtsbaum des Enkel und der scherrt sich nen Dreck um Purismus. Der will nur Spielen! Wie wollen die ihre Marke halten, wenn die so kurzlebig denken? LEGO hat es doch selbst zu verschulden, dass der Markt immoment mit Konkurrenzprodukten zugeschwämmt wird, wenn man nichtmals 5 Jahre vorrausschauend Produktplanung betreiben kann.
 
Beiträge
54
Nächste Runde des Sparwahn bei LEGO. Die Dinger laufen sich doch ruckzuck aus. So ein Blödsinn. Dabei waren die alten Räder/Achsen echt super. Naja, Eisenbahn bei LEGO konnte man sowieso schon lange vergessen. Für die Pseudo-Eisenbahnen tut es auch Kunststoff. Wer auf Eisenbahnen aus Klemmbausteinen steht kauft die mittlerweile sowieso bei einem anderen Hersteller.

Viele Grüße
Patrick
 
Oben Unten