[Tutorial] LDD-Modelle rendern mit POV-Ray

Beiträge
129
DeadlyInstinct schrieb:
I brauch mit 4gb und dual core 4std xD
Ich habe festgestellt, das wenn man die Auflösung des Ergebnis ändert nach unten, dauert es viel weniger!

Je Größer die Auflösung desto mehr Rendering Time benötigt wird!

Also vorher überlegen, so kann man Zeit sparen :)

Gruß,

Go
 

Vaionaut

RoguePilot
Beiträge
650
Ja, im Converter kann man im letzten Tab "Rendering" die Auflösung einstellen.
Wem ein kleineres Bild genügt, als dass, was standardmäßig eingestellt ist (weiß den Wert leider nicht mehr), kann die Werte für Höhe und Breite hier "runterschrauben" ;)
Natürlich braucht das Rendern dann nicht mehr so viel Zeit und Leistung.
 
Beiträge
129
Mein UCS Yoda!

Was man alles damit so anstellen kann ist einfach nur göttlich!

Mal sehen wie ich diverse Sets zusammen bekommen kann um alles als einheitliches Bild zu rendern :)

 

brickIm

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.032
Wow, der Yoda schaut richtig klasse aus.
Aus wie viel Steinen besteht der UCS Yoda?

Ansonsten kann ich dir nur sagen das du eine super Arbeit abgeliefert hast.

Viele Grüße
brickim
 

Vaionaut

RoguePilot
Beiträge
650
Hier mein Rendering vom 10242 Mini Cooper, der im August released wird.

 

Nitro_jr

Schwarmtyrann der Tyraniden
Beiträge
211
He, ich hab das kleine problem, ds mein POV-Ray folgendes sagt:
Der datenträger ist schreibgeschützt und kann nicht beschrieben werden. Entfernen Sie den Schreibschutz vom Datenträger LDD to POV-Ray Includes in Laufwerk \Device\000000be.

Edit: Oft auf Abbrechen drücken reicht.
 

Vaionaut

RoguePilot
Beiträge
650
Hi,

sehr schöne Bilder sind das geworden, Gori Wan! :)
Besonders die Landeplattform mit dem Ewok Dorf sieht toll aus.
Nur beim Sternzerstörer hätte ich den Schatten auf dem Boden deaktiviert.

Hier sind auch ein paar meiner letzten Renderings.

Gruß
Vaionaut




 
Beiträge
129
Stimme ich Dir zu mit dem Schatten!

Gerade läuft seit 18 Stunden ein Rendering in "Groß" eines Tie UCS Bombers :) & gerade erstmal 32% habe :-/
 
Beiträge
9
Also hier mal aktuell aus dem LDD und dem passenden Tutorial... Wirklich toll geschrieben und wenn man sich ein wenig auskennt, dann klappt das sehr gut. Zumindest ist es mir mit dem Tutorial super gut gelungen es umzusetzen.

Ergebnis: Mein Dexters Diner sieht fantastisch aus. Wird bei LEGO Ideas auch noch geupdatet... Vielen Dank für dein Tutorial. Zwei Bilder noch als Ergebnis. Das erste ist das Dexter Diner und das zweite ein Auszug aus meiner Folterkammer... Sehen ziemlich gut aus...

EDIT 1: Als Ergänzung zu dem was hier im Tutorial schon steht, sei einmal vermerkt, dass es im "LDD to POV-RAY Converter" zahlreiche Einstellungen gibt, die sicherlich eher zum ausprobieren sind. Die Voreinstellungen sind sehr gut, aber in der Kategorie "Radiosity" gibt es eine Einstellung die voreingestellt ist auf CUSTOM. Je weiter man nach oben geht in den Einstellungen, desto schneller rendert das Programm. Je nach Ergebnis, meist auch bei DEBUG schon recht ansehnliche Ergebnisse. Hier lässt sich noch eine Menge in der Geschwindigkeit erledigen.

EDIT 2: Wie ich gerade von LEGO erfahre, wird der LDD nicht weiter geupdated (oder eben nur recht selten), da das Team rund um das Programm aufgelöst wurde. LEGO empfiehlt hier den LDraw. Tja, meine Meinung? Zum kotzen... Aber LEGO muss selbst sehen, wie sie das handhaben wollen.
 

Anhänge

Jey_Bee

Neues Mitglied
Beiträge
2
Erst einmal vielen Dank für das super Tutorial. :dh

Momentan bin ich noch dabei, einen optimalen Kompromiss aus Qualität, Auflösung, und Renderzeit zu finden.
Allerdings "nervt" dabei schon folgendes Problem:

DeadlyInstinct schrieb:
pvengine64.exe - Schreibschutzfehler
Der Datenträger ist schreibgeschützt und kann nicht beschrieben
werden. Entfernen Sie den Schreibschutz vom Datenträger LDD to
POV-Ray Includes in Laufwerk \Device\0000006f.

Edit2: hab einfach immer wieder auf abbrechen geklickt jetut renderts auch juhu. Ivh poste dann ein bild
Exakt so mache ich das momentan auch, kann aber bei sehr komplexen Modellen schon fast zur Tortur werden. :/
Hat jemand eine "bessere" Lösung?

Ps: Ich nutze Win7 Ultimate 64bit. (Adminrechte habe ich und meine Programme selbstverständlich)
 

Wedge_Talory

Spezialtruppe
Beiträge
226
Moin,

hat zufällig jemand eine Lösung für das im Beitrag drüber erwähnte Problem gefunden. Tritt bei mir auch auf :-/
Längeres Halten der Enter Taste nervt ein wenig. ;-)

gruß Wedge
 
Oben Unten