Suche Infos zu altem Lego Verkaufsregal "Aktions-Center"

Sanni

Neues Mitglied
Beiträge
1
Hallo,
meine Familie hat vor ca. 15 Jahren bei einer Geschäftsauflösung in der hintersten Ecke des Lagers ein Lego-Regal entdeckt.
Nach langer Zeit soll es nun einen neuen Besitzer bekommen und ich wurde mit dem Verkauf beauftragt.
Jetzt bekomme ich Fragen von Interessenten - leider beschränken sich meine Lego-Kenntnisse auf die geringen Erfahrungen als Aufbauhilfe für die neuesten Modelle des Nachwuchses :)
Hat jemand vielleicht dieses Regal schon mal gesehen und irgendwelche Infos?
Besonders das Alter wäre wichtig. Vielleicht 70er oder 80er Jahre ??? Oder doch 90er?
Gibt es eventuell weitere Seiten wo ich vielleicht
Lego Bild 1.jpg
Lego ganz an 3.jpg
Lego Kubus komplett.jpg
Lego Rückseite ganz.jpg
Infos finden könnte?
Über Hilfe wäre ich sehr sehr dankbar. :):):)
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.873
Sieht für mich aus wie aus den 90ern


Wäre auch ein Regal für Hard Sammler, aber persönlich muss ich so etwas nicht im Keller oder gar im Wohnzimmer stehen haben :)

Hast du es schon mal bei eBay Kleinanzeigen probiert ? Hau deinen Wunschpreis rein als VB und los gehts.

Vielleicht kann @Gerechtigkeitsliga helfen ?

3PO
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.555
Hm, haut Dir Google da bei Suchanfragen keine Ergebnisse raus?

2020 - 15 Jahre = 2005
Dann die Frage wie lange es der Laden hatte.

https://www.google.com/search?q=leg...ECAkQFQ&biw=1600&bih=786#imgrc=ZVIphLVrq4RTOM

Das hier gezeigte Duplo-Logo wurde also von 1969-1995 verwendet.

Bei uns im Warenhaus bin ich nun seit 14 Jahren und wir haben die 3. Generation an Regalmöbeln, nur mal so als Vergleich. Im Handel wird ständig erneuert und abgeändert.
Bei einem kleinen Laden ist halt die Frage wie häufig er wechselt, wie da der Support von LEGO war usw.. Vermutlich aber nicht "uralt", eher 90er.
Wenn man ehrlich ist, ist es ja auch nur die einfachste Art eines Regals die es gibt, abgesehen vom Oberteil mit Plastik und Beleuchtung. Einfache Seitengitter und Lochwand hinten, dazu deutliche Abnutzungs-/Gebrauchspuren.
In jedem besseren Baumark bekommt man stabilere und schönere.

Wäre halt was für Liebhaber, ich müßte mir sowas auch nicht hinstellen.

Bleibt beim Preis realistisch mit irgendwas zwischen 50-100 Euro.

mfg HT/ Christian
 
Gefällt mir!: 3PO
Oben Unten