[Sets] Preis pro Stein VS Preis pro Kilo

Beiträge
2.006
Servus zusammen,

Durch die vermehrte Verwendung von Klein- und Kleinsteilen in den letzten Jahren, wurde die Anzahl der in Sets enthaltenen Steine enorm gesteigert. Der Preis pro Stein verlor somit viel von seiner ursprünglichen Aussagekraft. Der Preis pro Kilo soll als 2. Wert den Preis pro Stein ergänzen und helfen, die Sets besser einzuordnen.

Noch immer werden 10 Cent pro Stein im Lizenzbereich als gerechtfertigt bezeichnet. Stimmt das? Kann man bei der Vielzahl an unterschiedlichen Steinen überhaupt noch Schlüsse daraus ziehen? Schließlich variieren die Steine an Größe und somit auch an Gewicht. Mit diesem Thread wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen. Ihr seid alle eingeladen euch zu beteiligen.

Gibt es Unterschiede bei den einzelnen Lizenzen? Wie sieht es mit TLGs Eigenmarken aus? Ich bin sehr gespannt welche Ergebnisse wir im Laufe der Zeit erhalten werden.


Was wird gewogen?

neue Sets:

Die einzelnen nummerierten Tüten mit Steinen und eventuell lose große Steine wie Bauplatten die lose in der Verpackung liegen. Sprich alles was Steine technisch zum Aufbau des jeweiligen Sets benötigt wird.

WICHTIG: Der Karton / Verpackung & die Bauanleitung werden nicht mit gewogen!

gebrauchte Sets:

Das komplette Set. Bitte achtet darauf dass ihr nur vollständige Sets wiegt. Auch hier gilt: Alles was Steine technisch zum Aufbau des jeweiligen Sets benötigt wird, wird gewogen. Wenn möglich mit Ersatzteilen. Minifiguren zählen hier selbstverständlich dazu!


WICHTIG: Der Karton / Verpackung & die Bauanleitung werden nicht mit gewogen!


Bitte gebt folgendes an:

  1. Setnummer:
  2. Name des Sets:
  3. Themengebiet:
  4. Erscheinungsjahr:
  5. Anzahl der Teile:
  6. UVP:
  7. Gewicht [kg]:
  8. Preis pro Stein:
  9. Preis pro Kilo:
  10. Quelle [neu/gebraucht]:

Hatte die Position 10 "Quelle" vergessen! Hier bitte angeben ob euer Set [neu] und somit versiegelt war oder ob es [gebraucht] war!
Bei gebrauchten Sets wenn möglich die Ersatzteile mit wiegen. Danke


DO
 
Beiträge
2.006

  1. Setnummer: 75219
  2. Name des Sets: Imperial AT-Hauler
  3. Themengebiet: Star Wars
  4. Erscheinungsjahr: 2018
  5. Anzahl der Teile: 829
  6. UVP: 99,99€
  7. Gewicht[kg]: 0,793kg
  8. Preis pro Stein: 0,12€
  9. Preis pro Kilo: 126,09€
  10. Quelle: neu

-- > Bitte beachten:

Hatte die Position 7 "Gewicht" vergessen! Bitte zukünftig mit angeben! Danke :)

Hatte die Position 10 "Quelle" vergessen! Hier bitte angeben ob euer Set [neu] und somit versiegelt war oder ob es [gebraucht] war!
Bei gebrauchten Sets wenn möglich die Ersatzteile mit wiegen. Danke
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
2.006
Servus zusammen,

um zukünftige Missverständnisse zu vermeiden bitte ich um folgende Vorgehensweise:

Was wird gewogen?

neue Sets:

Die einzelnen nummerierten Tüten mit Steinen und eventuell lose große Steine wie Bauplatten die lose in der Verpackung liegen. Sprich alles was Steine technisch zum Aufbau des jeweiligen Sets benötigt wird.

WICHTIG: Der Karton / Verpackung & die Bauanleitung werden nicht mit gewogen!

gebrauchte Sets:

Das komplette Set. Bitte achtet darauf dass ihr nur vollständige Sets wiegt. Auch hier gilt: Alles was Steine technisch zum Aufbau des jeweiligen Sets benötigt wird, wird gewogen. Wenn möglich mit Ersatzteilen. Minifiguren zählen hier selbstverständlich dazu!

WICHTIG: Der Karton / Verpackung & die Bauanleitung werden nicht mit gewogen!



Bitte gebt folgendes an:

  1. Setnummer:
  2. Name des Sets:
  3. Themengebiet:
  4. Erscheinungsjahr:
  5. Anzahl der Teile:
  6. UVP:
  7. Gewicht [kg]:
  8. Preis pro Stein:
  9. Preis pro Kilo:
  10. Quelle [neu/gebraucht]:
 

Angel0fDarkness

Neues Mitglied
Beiträge
5
2008 als ich Lego wieder entdeckte.
Steine sortieren keine nummerierten Tütchen

1 Setnummer: 10189
2 Name des Sets: Lego Taj Mahal
3 Themengebiet: Creator Expert
4 Erscheinungsjahr: 2008
5 Anzahl der Teile: 5922
6 a UVP: 299,99 EUR (2008) bzw.
6 b UVP: 319,99 EUR (2009 und 2010).
7 Gewicht [kg]: 4.82 kg
8 a Preis pro Stein 2008: 0.5066€
9 a Preis pro Kilo 2008: 62.24€
8 b Preis pro Stein 2009: 0.5403
9 b Preis pro Kilo 2009: 66.39€
10 Quelle [neu/gebraucht]: gebraucht
 

thePleul

Moderator
Beiträge
690
  1. Setnummer: 75215
  2. Name des Sets: Cloud-Rider Swoop Bikes
  3. Themengebiet: Star Wars (Han Solo Movie)
  4. Erscheinungsjahr: 2018
  5. Anzahl der Teile: 355
  6. UVP: 29,99€
  7. Gewicht [kg]: 0,181 kg
  8. Preis pro Stein: 8,44 Cent
  9. Preis pro Kilo: 165,69€
  10. Quelle [neu/gebraucht]: neu
 

C.Reini

Mitglied
Beiträge
47
  1. Setnummer: 75168
  2. Name des Sets: Yoda's Jedi Starfighter
  3. Themengebiet: Star Wars (Clone Wars)
  4. Erscheinungsjahr: 2017
  5. Anzahl der Teile: 262
  6. UVP: 29,99€
  7. Gewicht [kg]: 0,191 kg
  8. Preis pro Stein: 11,45 Cent
  9. Preis pro Kilo: 157,02€
  10. Quelle [neu/gebraucht]: neu
 

C.Reini

Mitglied
Beiträge
47
1543156524018.png
  1. Setnummer: 70751
  2. Name des Sets: Tempel des Airjitzu
  3. Themengebiet: Ninjago
  4. Erscheinungsjahr: 2015
  5. Anzahl der Teile: 2028
  6. UVP: 199,99€
  7. Gewicht [kg]: 1,834 kg
  8. Preis pro Stein: 9,86 Cent
  9. Preis pro Kilo: 109,06 €
  10. Quelle [neu/gebraucht]: neu
 
Beiträge
3.272
Wäre es dann nicht besser, um Verwirrung zu vermeiden, wenn grundsätzlich Euroangaben gemacht werden würden, d.h. statt 13 Cent einfach 0,13 €, oder statt 9,86 Cent, 0,0986 €?
 
Beiträge
2.006
Wäre es dann nicht besser, um Verwirrung zu vermeiden, wenn grundsätzlich Euroangaben gemacht werden würden, d.h. statt 13 Cent einfach 0,13 €, oder statt 9,86 Cent, 0,0986 €?
Finde Gamo´s Vorschlag macht durchaus Sinn! :) Zukünftig bitte alle Angaben zu Preisen in €.
Werde meine Einträge mal die Tage noch umändern.

DO
 

Vauban

Weltenwanderer
Beiträge
2.341
Ich fürchte, die neuen Junior-Sets 4+ machen die Verhältnisrechnung nicht einfacher. In meinen Augen schlägt es hier in die andere Richtung für den Moccer und Ausschlachter. Es ist ein "gutes" Gewicht-Preisverhältnis zu erwarten durch die großen schweren Teile, die dann i.d.R. auch noch recht unnütz sind.

Viele Grüße

Volker
 
Beiträge
2.006
Ich fürchte, die neuen Junior-Sets 4+ machen die Verhältnisrechnung nicht einfacher. In meinen Augen schlägt es hier in die andere Richtung für den Moccer und Ausschlachter. Es ist ein "gutes" Gewicht-Preisverhältnis zu erwarten durch die großen schweren Teile, die dann i.d.R. auch noch recht unnütz sind.
Ein guter Einwand! Was haltet ihr davon wenn wir die einzelnen Themenbereiche separat beleuchten würden? Sprich Eigenmarken wie City, Friends etc. und die Lizenzbereiche wie Star Wars, HP etc. Da die ehemaligen "Junior" jetzt "4+" Sets schon sehr speziell sind, könnte dies Themenbereich auch eine eigene Kategorie bekommen.

DO
 
Oben Unten