[Review] 5005747 Black VIP Card Display Stand [Star Wars]

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.934
Hi,

ich schreib mal ein kleines Review von dem Black VIP Karten Ständer.
Als die Gerüchte draußen waren ging es in den Foren rund. Wo was und wie bekomme ich das Ding.
Aber ihr habt es auch bestimmt bei uns hier: VIP Card gelesen.


Hier ist das Ding wo jeder Besitzer der schwarzen VIP Card gewartet hat.

Name:Black Card Display Stand

Set-Nummer:5005747

Teile:42

Jahr: 2018

Figuren: 1

Preis: War umsonst für die schwarzen VIP Karten Besitzer.

Preis pro Stein: --

Gewicht. 0,075 kg

Preis pro Kilo: ---

20181213_132902.jpg

20181213_132912.jpg


Die Bricks wurden einzeln und mit Hand in den Polybag sotiert.

20181213_132951.jpg

Dies ist die Bauanleitung.
In dem inneren befindet sich die nicht personalisierte Karte.

Vorderseite
20181213_133001.jpg


Rückseite:
20181213_133007.jpg


Hier mal ein Bild von dem wiederverschließbaren Polybag.
Ich hoffe ihr könnt es erkennen.

20181213_133030.jpg


Die Teile: Figur wurde von mir schon mal zusammengebaut.
20181213_133332.jpg

Ein Paar Bilder vom zusammenbau:
20181213_133453.jpg 20181213_133710.jpg
20181213_133842.jpg
20181213_134133.jpg

20181213_134201.jpg


Aufbau: (1/3)

Der Aufbau war sehr einfach und hat 5 Minuten gedauert.

Detailgetreue: (1/3)
Die Bauweise des Kartenständers fand ich gut gelöst, dass man die Karte hinein schieben kann.
Auch an die Neigung des Displays ist gedacht worden. Find ich gut.

Preis-Leistungsverhältnis: (0/3)
Das Set hat nichts gekostet. Na ja man mußte sich bei LEGO was kaufen um das Polybag zu bekommen .
Man bekam einen Code per Mail um es zu bestellen.


Minifiguren: (2/3)
Die Minifigure finde ich einfach gehalten bis auf den Torso mit dem Falcon Druck, der ist stark.
Diese 1x2 Fliese in schwarz hätte eine Aufdruck verdient gehabt als VIP Card.


Dies ist meine Meinung ich hoffe euch hat euch gefallen.

LG
Mariner69
 

jammy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.678
Danke. Schönes Review für den kleinen Halter. :)

Das Set hat nichts gekostet. Na ja man mußte sich bei LEGO was kaufen um das Polybag zu bekommen .
Man bekam einen Code per Mail um es zu bestellen.
Bis auf die 799,99 beim Kauf des Falken im LEGO shop in der ersten Woche, ohne die man nicht den Code bekommen würde. Vergleicht man mit dem momentanen Preis bei TrU (629,-) hat die Karte ca. 170,- gekostet :D
 

DarthOrange

Captain
RLUG Orga
Beiträge
2.301
Servus Mariner,

auch von mir ein großes Dankeschön für deine sehr gelungene Vorstellung des Polybags!
Jetzt hat TLG doch noch was aus dem der Hut Tüte gezaubert! Eine schöne Idee die irgendwie zu spät & etwas lieblos daher kommt...
Ich hätte mir persönlich eine ordentliche Verpackung gewünscht, vom Design her angelehnt an die CC Exclusives aus San Diego zum Beispiel.
Nun will ich nicht nur meckern sondern erfreue mich an der Blanko Karte und dem tollen bedruckten Torso! :)

DO
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.050
Hi Mariner,

NEEEEIIN er hat es gemacht, er hat ES geöffnet :)

Schöne Review, die Karte naja, schöne Zugabe aber der Torso :eek: -- HERZ/HERZ/HERZ

Gruß 3PO
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
307
Schönes Review. Wer nimmt Wetten an? Wie lange dauert es bis wir chinesische Versionen mit dubiosem Bustabensalat anstatt "Star Wars" bekommen?
 

Pitcher

Aktives Mitglied
Beiträge
126
Wer nimmt Wetten an? Wie lange dauert es bis wir chinesische Versionen mit dubiosem Bustabensalat anstatt "Star Wars" bekommen?
Die Minifigur mit dem Print ist schon angekündigt, gibt davon schon Bilder! Die restlichen Steine hat ja eh fast jeder in der Grabbelkiste zu Hause oder?
 
Beiträge
83
Ich verstehe nicht das hier immer wieder auf diese chinesischen Billigkopien verwiesen wird. Hier ist ein Lego und kein China Schrott Forum!
Für Lego Sammler ist das ein No-Go sich minderwertige Plagiate ins Haus zu holen.
Lego ist Lego, und Qualität hat seinen Preis. Nichtmal geschenkt nehme ich so eine Billigfigur in meine Lego Sammlung. Sie hat Null wert und wird niemals einen Wert besitzen.
Es gibt ja auch Menschen die sich eine Fake Rolex kaufen und so tun als wäre sie echt.
 

jammy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.678
Ich verstehe nicht das hier immer wieder auf diese chinesischen Billigkopien verwiesen wird. Hier ist ein Lego und kein China Schrott Forum!
Nicht falsch verstehen.
Hier wird nicht zu Werbezwecken auf die bevorstehenden Billigkopien verwiesen, sondern es bemängelt, dass die diese überhaupt ständig von Sets produziert werden und es LEGO nicht schafft, diese zu verhindern.
Was ist denn dieser "achsotolle" Black VIP Rahmen wert, den Leute nach einem Jahr nur bekommen, wenn sie ein teures Set ohne Rabatte im Vorfeld kauften und dafür einen Steinehaufenhaufen bekommen, den ein paar Wochen später jeder für 1,80 kaufen kann?
Thread zum Thema.
 

Pitcher

Aktives Mitglied
Beiträge
126
Ich verstehe nicht das hier immer wieder auf diese chinesischen Billigkopien verwiesen wird.
Vielleicht auch weil man, wenn man denn so eine Figur auf ebay oder wo auch immer kaufen möchte, dann besser 2-3mal guckt ob man ein Original kauft oder nicht. Gibt sicher findige ebay-Verkäufer die nur den Torso von den Chinesen nehmen und den Rest dann von Lego! Da macht man ein "gutes" Geschäft.
Chinafake für 70-80 Cent einkaufen und dann bei ebay wieder für 70-80 Euro verkaufen. Augen auf!!!
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
307
Danke Pitcher. Genau darauf wollte ich hinaus. Wenn ein Set im Wesentlichen aus einem besonderen Torso besteht, wird Fälschungen Tür und Tor geöffnet. Ich meine, das schreit förmlich.
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.050
Danke Pitcher. Genau darauf wollte ich hinaus. Wenn ein Set im Wesentlichen aus einem besonderen Torso besteht, wird Fälschungen Tür und Tor geöffnet. Ich meine, das schreit förmlich.
Auf dem Torso sollte aber das Lego Logo sein ?!

Muss heute mal schauen wo es sich befindet
 
Oben Unten