Redstone-Mercury

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Heute habe ich meine erste Rakete für mein Projekt "Race to Space" fertiggestellt.
Als Vorlage diente ein MOC von eiffleman. Verbaut wurden ohne Aufkleber 27 Teile,
darunter 2 Technikachsen zur Stabilisierung. Höhe ohne Ständer ca. 22,5cm, also in etwa
Maßstab 1:110. Bauzeit: ca. 20min.
Die Vorlage für den Streifen-Aufkleber stammt ebenfalls von eiffleman und ist zu 100% passgenau.
Gedruckt im Moment noch auf einfaches Kopierpapier, werde ich ihn in Kürze durch einen aus
selbstklebender Decalfolie ersetzen, ebenso das Missionsabzeichen auf dem Display-Ständer.
Gedruckt wurde das Ganze auf (m)einem Farblaser von Brother in einer Auflösung von 2400dpi.
Mittels RAL-Fächer habe ich versucht, den Streifenaufkleber der Farbe der weißen Steine soweit wie
möglich anzupassen.

Info´s zur Redstone-Rakete -> https://de.wikipedia.org/wiki/Redstone_(Rakete)
Info´s zum Mercury Raumfahrt-Programm -> https://de.wikipedia.org/wiki/Mercury-Programm

Gruß
Jürgen - Rocketman

Redstone1.jpg
 

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Jep ... und am besten schliessen sie schoen sauber ab .... glaube das ist das schwierigste
Schliesst definitiv sauber ab. Ist aber wie gesagt quasi die BETA-Version. Aber für den Anfang erstmal ganz ok.
 
Gefällt mir!: 3PO

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
G´day,
eine weitere Variante der Redstone stellt die Redstone Sparta dar. Mit einer Redstone Sparta wurde am 29. November 1967 vom "Weltraumbahnhof" Woomera in Südaustralien der erste australische Satellit in den Weltraum befördert. Damit war Australien nach der UdSSR und den USA die dritte "Weltraumnation". Heute spielt die australische Raumfahrt allerdings eine eher untergeordnete Rolle...

Zum Modell:
Entwurf: Jürgen Degen "Rocketman"
Teile: 26
Höhe: ca. 19,8 cm
Maßstab: 1:110

redstone-sparta.jpg


https://de.wikipedia.org/wiki/Wresat
https://de.wikipedia.org/wiki/Sparta_(Rakete)
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.211
G´day,
eine weitere Variante der Redstone stellt die Redstone Sparta dar. Mit einer Redstone Sparta wurde am 29. November 1967 vom "Weltraumbahnhof" Woomera in Südaustralien der erste australische Satellit in den Weltraum befördert. Damit war Australien nach der UdSSR und den USA die dritte "Weltraumnation". Heute spielt die australische Raumfahrt allerdings eine eher untergeordnete Rolle...

Zum Modell:
Entwurf: Jürgen Degen "Rocketman"
Teile: 26
Höhe: ca. 19,8 cm
Maßstab: 1:110

Anhang 193655 ansehen

https://de.wikipedia.org/wiki/Wresat
https://de.wikipedia.org/wiki/Sparta_(Rakete)
Die Idee mit den Türen finde ich Klasse

Weiter so


Gruß 3PO
 

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Eine weiterentwickelte Variante auf Basis der Redstone stellt die Juno I dar.
Mit der Juno I wurde am 1. Februar 1958 der erste amerikanische Satelitt
- Explorer 1 - erfolgreich in den Orbit befördert.

Zum Modell
Entwurf: "Eiffleman"
Teile: 27
Höhe: ca. 19cm
Maßstab: 1:110

juno.png


Decal ist ein Eigenentwurf, Laserdruck 2400 dpi auf Sattleford Klebefolie.
Den schwarzen Ring oben habe ich mit einem Edding ausgeführt.
 
Gefällt mir!: 3PO

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Das was du inzwischen alles baust schreit doch danach in Speyer zu den Space days ausgetellt zu werden, keine Lust? :cool:
OT on:
Mit den 3 Raketen? Nein im Ernst, es sind ja noch einige Raketenprojekte am Laufen. Bis Speyer dürfte diese fertiggestellt sein...
Mit den Star Wars - Modellen kommt dann schon was zusammen...

Lust auf Speyer? Aber sowas von!
Alles weitere dann gern per PN oder Mail.

OT off.
 

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Angeregt durch einen Besuch im Hermann-Oberth-Raumfahrtmuseum
am Wochenende, habe ich ein komplett neues Decal für die Redstone-
Mercury entworfen. Von der Klebefolie bin ich mittlerweile abgekommen,
da sie sich immer wieder ablöst. 80g Druckerpapier und gewöhnlicher Klebestift
halten bisher am besten.

20190723_163540.jpg
 

Rocketman

Aktives Mitglied
Beiträge
154
Neuestes Mitglied in meiner Redstone-Family:

Redstone No. 56 CC. Gestartet auf Cap Canavaral am 17.09.1958.

Zum Modell
Entwurf: Rocketman
Teile: 26
Höhe: ca. 19cm
Maßstab: 1:110

redstone56cc.jpg
 
Gefällt mir!: 3PO
Oben Unten