Redstone-Mercury

Beiträge
45
Heute habe ich meine erste Rakete für mein Projekt "Race to Space" fertiggestellt.
Als Vorlage diente ein MOC von eiffleman. Verbaut wurden ohne Aufkleber 27 Teile,
darunter 2 Technikachsen zur Stabilisierung. Höhe ohne Ständer ca. 22,5cm, also in etwa
Maßstab 1:110. Bauzeit: ca. 20min.
Die Vorlage für den Streifen-Aufkleber stammt ebenfalls von eiffleman und ist zu 100% passgenau.
Gedruckt im Moment noch auf einfaches Kopierpapier, werde ich ihn in Kürze durch einen aus
selbstklebender Decalfolie ersetzen, ebenso das Missionsabzeichen auf dem Display-Ständer.
Gedruckt wurde das Ganze auf (m)einem Farblaser von Brother in einer Auflösung von 2400dpi.
Mittels RAL-Fächer habe ich versucht, den Streifenaufkleber der Farbe der weißen Steine soweit wie
möglich anzupassen.

Info´s zur Redstone-Rakete -> https://de.wikipedia.org/wiki/Redstone_(Rakete)
Info´s zum Mercury Raumfahrt-Programm -> https://de.wikipedia.org/wiki/Mercury-Programm

Gruß
Jürgen - Rocketman

Redstone1.jpg
 
Beiträge
45
Jep ... und am besten schliessen sie schoen sauber ab .... glaube das ist das schwierigste
Schliesst definitiv sauber ab. Ist aber wie gesagt quasi die BETA-Version. Aber für den Anfang erstmal ganz ok.
 
Gefällt mir!: 3PO
Oben Unten