Rebrick Cavegod AT-AT

Horge

Captain Fleischmütze
Beiträge
172
Rebrick - Cavegod AT-AT



Hallo möchte mich nach langer Abwesenheit zum Dienst zurückmelden und mein aktueles und wohl mein bisher Ambitioniertes Projekt vorstellen der Cavegot AT-AT. Der AT AT besteht aus mehr als 6000 Steinen - nach dem ich die Beine neu gestalteten habe fast schon 7000 Steine. Der Läufer ist ca 74cm hoch und ca 80 cm lang. Trotz der kleineren Fehler die in der Bauanleitungen sind, machte es Spaß den AT-AT nach zubauen. Sehr aufwendig war die Beschaffung der Teile, da einige Steine sehr selten bzw. teuer waren. Leider ist die Teile Liste bei rebrickable nicht vollständig bzw. werden Teile aufgeführt die man nicht benötigt.



Die größte Herausforderung an dem Modell sind die Beine da die in der BA gezeigte Konstruktion das Gewicht des Rumpfes + Kopfes meiner Einschätzung nach niemals halten würden. Durch die neu Konstruktion der Beine sind diese breiter als beim Original geworden, was meiner Meinung nach sogar besser aussieht.

Der interessanteste Bauabschnitt war der Kopf, eine tolle und anspruchsvolle Bautechnik bei der ich vieles gelernt habe. Die 8x8 Radar Dish light bluish gray habe ich durch die Dish 8 x 8 Inverted (Radar) mit TIE Fighter Hatch Pattern ersetzt.




Einige Steine sind absurd teuer, zum Beispiel die Fässer in light bluish gray. Da mir der aktuelle Preis zu hoch war, habe ich dieses gegen Fässer in dark bluish gray ersetzt und hoffe das irgendwann der Preis fällt oder ich sonst wie günstig dies besorgen kann.



Gruß
Horge
 

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.211
Rebrick - Cavegod AT-AT



Hallo möchte mich nach langer Abwesenheit zum Dienst zurückmelden und mein aktueles und wohl mein bisher Ambitioniertes Projekt vorstellen der Cavegot AT-AT. Der AT AT besteht aus mehr als 6000 Steinen - nach dem ich die Beine neu gestalteten habe fast schon 7000 Steine. Der Läufer ist ca 74cm hoch und ca 80 cm lang. Trotz der kleineren Fehler die in der Bauanleitungen sind, machte es Spaß den AT-AT nach zubauen. Sehr aufwendig war die Beschaffung der Teile, da einige Steine sehr selten bzw. teuer waren. Leider ist die Teile Liste bei rebrickable nicht vollständig bzw. werden Teile aufgeführt die man nicht benötigt.



Die größte Herausforderung an dem Modell sind die Beine da die in der BA gezeigte Konstruktion das Gewicht des Rumpfes + Kopfes meiner Einschätzung nach niemals halten würden. Durch die neu Konstruktion der Beine sind diese breiter als beim Original geworden, was meiner Meinung nach sogar besser aussieht.

Der interessanteste Bauabschnitt war der Kopf, eine tolle und anspruchsvolle Bautechnik bei der ich vieles gelernt habe. Die 8x8 Radar Dish light bluish gray habe ich durch die Dish 8 x 8 Inverted (Radar) mit TIE Fighter Hatch Pattern ersetzt.




Einige Steine sind absurd teuer, zum Beispiel die Fässer in light bluish gray. Da mir der aktuelle Preis zu hoch war, habe ich dieses gegen Fässer in dark bluish gray ersetzt und hoffe das irgendwann der Preis fällt oder ich sonst wie günstig dies besorgen kann.



Gruß
Horge
Ich kann es nur so sagen : :eek::eek::eek: .... wo sind die Herzen

Ein echtes Monster MOC und bestimmt eine Gewalt es aufzubauen aber ein Hingucker ;)

Schön das du ihn hier zeigst

Danke dafür

Gruß PO
 

Lord X

Praktikant des Imperator
RLUG Orga
Beiträge
236
Eines der besten AT-AT moc's das ich kenne . Mir gefällt das mit den 8x8 Schüsseln .

Bin am überlegen , mal ein moc mit diesen AT-AT zu bauen .

LG

-Lord X-
 
Oben Unten