Pick a Brick Wall-Up to Date

Brickwolf1989

Aktives Mitglied
Beiträge
111
Ich habe heute mit allen Lego Stores in Deutschland telefoniert. Hier gebe ich euch eine Übersicht welche Stores die PaB-Wall geöffnet haben.
Wenn die Stores die Wand geöffnet haben, wird ein Mitarbeiter euren Becher nach euren Wünschen befüllen. Ich habe nach Fotos einer Momentaufnahme gefragt, um eine Übersicht zu bekommen was zur Zeit in den Läden ist. Ich hoffe dass mir einige Stores ein paar Bilder zukommen lassen. Natürlich sind das nur Momentaufnahmen also alle Angaben ohne gefähr. Das Sortiment kann sich wie bekannt stündlich ändern.

Solltet ihr in der nächsten Zeit einen der Stores besuchen, habt ihr die Möglichkeit eure Eindrücke, Erfahrungen und vielleicht auch ein paar Bilder in diesem Thread zu posten.
Toll wäre natürlich wenn ihr diese Momentaufnahmen in Form von Bildern mit uns teilt.

Nun zu den PaB-Walls

Stand 01.07.2020

Oberhausen: geschlossen
Essen: geöffnet
Köln: geöffnet
Hamburg: geschlossen
Berlin: geöffnet
München: geöffnet
Frankfurt: geschlossen
Nürnberg: geöffnet
Saarbrücken: (keine Info)
Leipzig: geöffnet

Alle Mitarbeiter waren super freundlich und freuen sich auf eure Besuche.

Meine Momentaufnahmen werde ich euch hier präsentieren oder über https://www.youtube.com/c/brickwolf als Video zusammenschneiden.

Lg Christoph
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.621
So ein "Brett" sollten die in den Stores immer haben und täglich oder zumindest wöchentlich aktualisieren :).

Danke für deinen Einsatz!
 

Brickwolf1989

Aktives Mitglied
Beiträge
111
Ich werde am Wochenende mal ein paar Emails schreiben an die jeweiligen Stores und den Vorschlag mal anbringen. Finde auch das es eine super Sache ist
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
Gab doch mal so eine Seite wo alles Shops aufgelistet waren und der Inhalt der PAB-Wand angezeigt wurde mit letztem Aktualisierungsstand. Wurde halt nur nicht immer nachgepflegt. Generell würde ich mir da mehr Bewegung wünschen in der Wall. Vieles hat man schon.
Im Leipziger-Beispiel hätte ich aber wohl auch zu einem oder 2 Bechern gegriffen:
1.3, 1.6, 1.14
2.1, 2.3, 2.5,2.10, 2.11
3.13
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
Ja, man sollte meinen in Zeiten wo jeder ein Smartphone dabei hat, das Internet zahlreiche Möglichkeiten der Veröffentlichungen anbietet und es genügend AFOLs mit Shop in der eigenen Stadt gibt, dass es möglich sein sollte die PAB-Wand-Bestückung eines jeden Shops Minimum wöchentlich darzustellen.
War aber schon früher so, dass die Daten teilweise 1 Monat und älter waren und in der Zeit kann sich viel geändert haben.

Nimmt man dafür einen weiten Weg auf sich, dann ist das ärgerlich.

Vollkommen undenkbar, dass es sogar LEGO selbst hinbekommt dieses Neuland namens Internet zu betreten und seinen Shops die Möglichkeit bietet mit einem einfachen Programm ihren Shop tagesaktuell darzustellen.
Das muß so dermaßen kompliziert und teuer sein, deswegen hat da auch noch nie einer drüber nachgedacht. :unsure: (kann Spuren von leichter Ironie enthalten)
 
Gefällt mir!: 3PO

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
4.082
Ja, man sollte meinen in Zeiten wo jeder ein Smartphone dabei hat, das Internet zahlreiche Möglichkeiten der Veröffentlichungen anbietet und es genügend AFOLs mit Shop in der eigenen Stadt gibt, dass es möglich sein sollte die PAB-Wand-Bestückung eines jeden Shops Minimum wöchentlich darzustellen.
War aber schon früher so, dass die Daten teilweise 1 Monat und älter waren und in der Zeit kann sich viel geändert haben.

Nimmt man dafür einen weiten Weg auf sich, dann ist das ärgerlich.

Vollkommen undenkbar, dass es sogar LEGO selbst hinbekommt dieses Neuland namens Internet zu betreten und seinen Shops die Möglichkeit bietet mit einem einfachen Programm ihren Shop tagesaktuell darzustellen.
Das muß so dermaßen kompliziert und teuer sein, deswegen hat da auch noch nie einer drüber nachgedacht. :unsure: (kann Spuren von leichter Ironie enthalten)
Wir die AFOLs haben dafür ein paar Hilfen gefunden, es gibt mindestens 5 Seiten/Foren die sich damit beschäftigen, Wir kaufen trotzdem im Store ein, Lego macht Umsatz und spart auch noch Arbeitsstunden weil es da die guten AFOLs gibt.

;)

Es ist so schön wenn sich freiwillige darum so liebevoll kümmern

Jetzt vermisse ich das CASH Smily :roflmao:
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
LEGO kann das ganz einfach lösen.
Die laufen zur Informatischen Fakultät eines x-beliebigen Campus, greifen sich da wahllos die erste Person raus, sperren sie in einem Raum mit:
- einem PC
- einer Kiste Club Mate
- 2 Pizzen und 2 Schokomuffin

Die Person bastelt dann binnen Stunden ein Programm für die Shops.
Als Lohn neben der Verpflegung gibt es das Versprechen auf 50 Facebook-Likes, 25 Retweets und ein Mitarbeiter hat die Unterschrift von George Lucas auf ein billiges Lego-SW-Set gefäscht.
Da ist der Typ glücklich und grinst. Das tut er sowieso, weil er weiß das es das Setzkastensystem für jede Homepage schon seit über 20 Jahren gibt und er da nur die PAB-Datenbank drin integrieren mußte.

Dann nimmt man pro Shop einem Mitarbeiter das Versprechen ab sich täglich 1x um die Seite zu kümmern, dafür hat er pro Tag 3 Freimarken und kann bei:
einem schreienden Kind,
einer überforderten Oma
oder einem AFOL mit Kommunikationsdrang sagen: "Den übernimmst Du!"

Problem gelöst. :p
 
Gefällt mir!: 3PO

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
Die Bilder zeigen was wir alle mehr oder weniger vermutet haben: Zeitgleich haben alle Shops mehr oder weniger die gleichen Steine drin. Variationen im kleinen Maßstab und mancher reagiert langsamer als andere, aber doch recht ähnlich.
Gibt da vermutlich Vorgaben was wann rein soll oder LEGO liefert entsprechende Kartons bei den Shops ab.
 

Brickwolf1989

Aktives Mitglied
Beiträge
111
So heute im Store Oberhausen gewesen.
Die PaB Wall hat auch hier wieder geöffnet.
Es dürfen maximal 12 Personen in den Laden. Ich war recht früh da und habe deshalb nicht lange warten müssen.

Das Sortiment ist ähnlich wie in den anderen Stores.
Es gab hier allerdings noch Mauersteine in light bluish grey und in dark Tan. Zusätzlich noch dunkel grüne Blüten.
Schönes Wochenende
 
Gefällt mir!: 3PO

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
Es dürfen maximal 12 Personen in den Laden. Ich war recht früh da und habe deshalb nicht lange warten müssen.
Was toll ist, wenn das bedeutet das Eltern mit Kis schon mal gleich eine 3er-4er-Gruppe sind. Bummeln, Gucken und Staunen kann man dann genauso vergessen, wie überlegtes Einsortieren der PAB-Becher, Minifiguren und Co.
Und wer nur bummelt und nicht Umsatz macht wird vermutlich gehasst.

Dafür fahre ich nicht nach Hamburg.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Brickwolf1989

Aktives Mitglied
Beiträge
111
Die Atmosphäre war recht entspannt. Man hat den Laden halt so gut wie für sich alleine und kann das ein oder andere Gespräch mit Mitarbeitern oder anderen Fans halten. Ich seh das sehr stressfrei. Aber das ist nur mein empfinden. Hobby sollte ja schließlich Vergnügen und nicht stressen.
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.692
Logo.
Und das könnte ich ja auch in normalen Zeiten.
Nur sind die Zeiten z.Z. halt das nicht - normal.

Der nächste LEGO-Shop in meiner Nähe ist der in Hamburg - 2x 1 1/2 Stunden Fahrzeit mit der Bahn (und Maske Juhuu) und 29 Euro.
Vor 10:45 Uhr könnte ich da garnicht sein, da die DB vor 9 Uhr keine Leute mit SH-Ticket sehen will in ihren Zügen, um erstmal die Arbeiter abzukassieren.
Dann liegt der Shop immer noch in der Haupteinkaufstraße von Hamburg -> Spitaler Straße/Mönckeberg-Straße in Bahnhofsnähe.
Hat also zwangsläufig gute Kundenfrequenz.
Ein "Kurzbesuch" in einem Shop sind für mich ca 45 Minuten, 1 1/2- 2 Stunden habe ich auch schon locker geschafft.

Wie soll das "enstpannt" ablaufen, wenn die Kundenzahl begrenzt ist?
 

Kal_Skirata

The Thing that rhymes with Orange
Beiträge
1.328
Leipzig war gestern auch recht entspannt trotz vollem Kaufhaus. Begrenzung im Laden war 20 Personen und wir haben 3-4 Minuten gewartet. Trotz dieser Bedingungen sind die Store Mitarbeiter und gegenüber immer sehr entspannt und hilfsbereit ( IDS T-Shirt rockt !) und drücken bei der PaB Wand alle Augen zu was die Menge angeht. Dafür fahre ich gerne die 75km nach Leipzig ( eine Strecke ).
 
Oben Unten