Nachbau von Cavegods Sandcrawler (WIP)

Archi97D

Lummerländer
Beiträge
221
Bei den letzten Bildern dachte ich nur: Wahnsinn! Sieht genau so aus wie im Film.

Ein wirklich grandioses Modell :wub:
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.715
Tolle Arbeit, ein echt beeindruckendes Modell.
Könntest du vielleicht am Ende nochmal zusammenfassen, wie deine Version entstanden ist?
Wenn ich mich recht erinnere, hast du anhand der Anleitung zu Cavegods Version begonnen, dann aber das ein oder andere modifiziert.

Gruß
Tastenmann
 

bricksmarlin

Bekanntes Mitglied
Beiträge
484
Hey Leute,
also erstmal danke an Alle für die netten Kommentare!
Nachdem ich den letzten Monat mal komplett Pause mit bauen gemacht habe (auch ein bissel um's Fertigstellen gedrückt), ging's am Wochenende wieder weiter!
Innenraum wurde weiter (leicht) verändert, aber viel wichtiger die Passgenauigkeit der Cockpit-Seitenwände konnte hergestellt werden (beim Bau nach Anleitung nicht optimal)!
Werde die Tage ein schönes Album mit neuen Bildern anlegen, aber bis dahin noch ein kleiner Teaser!

_MG_5610.JPG
_MG_5612.JPG
_MG_5615.JPG
_MG_5616.JPG
_MG_5617.JPG
_MG_5619.JPG


tastenmann schrieb:
Tolle Arbeit, ein echt beeindruckendes Modell.
Könntest du vielleicht am Ende nochmal zusammenfassen, wie deine Version entstanden ist?
Wenn ich mich recht erinnere, hast du anhand der Anleitung zu Cavegods Version begonnen, dann aber das ein oder andere modifiziert.

Gruß
Tastenmann
Danke Tastenmann,
klar gibt es auch nochmal eine Zusammenfassung der Änderungen usw. !
Werde die Tage mal passende Bilder sortieren!

@ 3PO
Onecase/Executor Raskolnikov/Constrictor (besorge gerade die Teile ;))

Grüße
Steffen
 

3PO

Ambassador
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.876
Mariner69 schrieb:
Hi,

das braune Monster ist richtg hübsch :wub:.

LG
Mariner69
Jep das hässliche Monster :wub:

Sieht echt :dh aus der fahrende Tisch :biggrin:

Wenn du weiter baust kannst du bald ein eigenes Museum eröffnen

Gruß 3PO
 

Trust

Ama et fac quod vis!
RLUG Orga
Beiträge
1.581

bricksmarlin

Bekanntes Mitglied
Beiträge
484
LuvTheM schrieb:
Majestätisch *_*
;)
Mariner69 schrieb:
Hi,

das braune Monster ist richtg hübsch

LG
Mariner69
Danke Dir,
ja sieht schon gut aus wie "ER" da steht :wub:!
3PO schrieb:
Jep das hässliche Monster :wub:

Sieht echt :dh aus der fahrende Tisch :biggrin:

Wenn du weiter baust kannst du bald ein eigenes Museum eröffnen

Gruß 3PO
:biggrin:
Platz wird/ist jetzt echt ein Problem!
Vauban schrieb:
sprachlos begeistert
Danke Dir,
geht mir auch so :wub:!
Trust2112 schrieb:
Was für ein geniales Modell, ich habe eigentlich keine kleptomanen Tendenzen aber bei dem was bei dir rumsteht könnte sich das leicht ändern.
Da gibt es nur ein Problem! Wie klaut man das Monster ganz unauffällig?
Das wird schwierig :eek:, aber es kann zumindest fahren :biggrin: !

Hier mal ein paar Bilder komplett geschlossen! Den Cockpit-Deckel werde ich noch etwas verändern, da sind mir im Vergleich zum Rest zuviele Noppen! Aber so grob sieht's fertig aus!

_MG_5724.JPG
_MG_5704.JPG
_MG_5710.JPG
_MG_5712.JPG
_MG_5714.JPG
_MG_5716.JPG
_MG_5720.JPG
_MG_5725.JPG
_MG_5727.JPG
_MG_5730.JPG
_MG_5733.JPG
_MG_5735.JPG
_MG_5737.JPG
_MG_5740.JPG
_MG_5745.JPG
_MG_5747.JPG


Grüße
Steffen
 

bricksmarlin

Bekanntes Mitglied
Beiträge
484
Elite schrieb:
Das ist so genial geworden.
Und dann auch noch über BT ferngesteuert.
Ein absolutes Highlight, so viele Steine verbaut.

Hut ab. Der würde bei mir auch einen Ehrenplatz erhalten.

Gruß
Elite
Vielen Dank Elite,
ist auch ein Highlight....und hat mir viel Spaß gemacht Ihn zu bauen!

Als letzte kleine Änderung habe ich den Deckel vom Cockpit nochmal leicht überarbeitet!
Schaut jetzt so aus!

_MG_5850.JPG
_MG_5853.JPG
_MG_5854.JPG


Grüße
Steffen
 

Dagobert

Neues Mitglied
Beiträge
14
Hi
Einfach nur spitze deine Version von dem Sandcrawler. Bin gerade beim zusammenstellen der letzten 1000 Teile vom Cavegods Version. Werde ihm aber auch ein Innenleben verschaffen. Was ich besonders finde ist die Beleuchtung. Da ich null Ahnung der Umsetzung und möglichkeiten im Bereich Lego habe hier meine Frage. Kann mir einer Helfen?

LG

Andre
 

dungeonkeeper3

Neues Mitglied
Beiträge
6
Hallo Brickmarlin, erst mal vielen Dank für diesen tollen Post. Ich habe mir hier und auf Eurobricks Deine Kommentare durchgelesen. Bin gerade auch dabei den Sandcrawler zu bauen. Im Moment hänge ich an den oberen, vorderen, schrägen Seitenpanelen. Die schliessen bei mir nicht so glatt wie bei Dir - da ist circa eine halbe Noppe Versatz zu den 1x3 Schrägsteinen der Seitenklappe. Hast Du bei dem oberen Kugelgelenk an der Aufhängung an dem Seitenpanel was geändert oder an der Halterung des Kugelgelenks das an der Kommando-Zentrale am Rand sitzt? Wenn man dort 2 plates unterfüttert sieht es schon besser aus - aber ist immer noch nicht perfekt. Ein Bild und kurze Beschreibung wie Du das Problem gelöst hast wäre super - Im vorab vielen Dank. Viele Grüsse, Martin
 

Bob Sky

Mitglied
Beiträge
37
Sensationelle Leistung. #Bester Sand Crawler.

Ich besitze den kleinen von Lego und möchte ihn innen und außen beleuchten.
Gibt es geeignete LED Sets bei Conrad oder so (mit Bau-Anleitung)?
 

Dagobert

Neues Mitglied
Beiträge
14
Sensationelle Leistung. #Bester Sand Crawler.

Ich besitze den kleinen von Lego und möchte ihn innen und außen beleuchten.
Gibt es geeignete LED Sets bei Conrad oder so (mit Bau-Anleitung)?
Ohne großen Aufwand. Besorge dir die Batteriebox 8881 ca. 12 Euro und LEDs 8870 ca. 8 Euro das Paar. Und dann leg los. Die LEDs kannst du problemlos in LEGO Technick Lochsteine befestigen.

LG

Andre
 

bricksmarlin

Bekanntes Mitglied
Beiträge
484
Hallo Brickmarlin, erst mal vielen Dank für diesen tollen Post. Ich habe mir hier und auf Eurobricks Deine Kommentare durchgelesen. Bin gerade auch dabei den Sandcrawler zu bauen. Im Moment hänge ich an den oberen, vorderen, schrägen Seitenpanelen. Die schliessen bei mir nicht so glatt wie bei Dir - da ist circa eine halbe Noppe Versatz zu den 1x3 Schrägsteinen der Seitenklappe. Hast Du bei dem oberen Kugelgelenk an der Aufhängung an dem Seitenpanel was geändert oder an der Halterung des Kugelgelenks das an der Kommando-Zentrale am Rand sitzt? Wenn man dort 2 plates unterfüttert sieht es schon besser aus - aber ist immer noch nicht perfekt. Ein Bild und kurze Beschreibung wie Du das Problem gelöst hast wäre super - Im vorab vielen Dank. Viele Grüsse, Martin
Hallo Martin,
sorry für die späte Antwort!
Um die Seitenteile des Cockpits in Position zu bekommen nimmst Du "Jumper" 3794b über/unter 57909 (brick with ball)!
Damit kann das Seitenteil den halben Stein zurückgesetzt werden!


Weitere kleine Anmerkungen!
Hier ein weiteres Bild der vorderen Seitenwände!

An der rot markierten Stelle sitzt Bauteil 4623 (plate 1x2 with arm up)! Das gleiche Teil sitzt an der "gleichen Stelle" der anderen Seitenwand!
Zwischen den beiden ist ein Gummiband gespannt was das Cockpit perfekt in Position hält!


Ein weiterer wichtiger Punkt!

Die auf dem Bild markierte 4x4 Platte und die 1x8 Platte müssen entfernt werden, ansonsten liegt das ganze Chassis falsch auf!

Ansonsten habe ich im hinteren Teil zwei zusätzliche Beams als kleine Unterstützung eingebaut!


Letzter Punkt der mir jetzt so einfällt! Beim Chassis fehlen auf einer Seite ein paar Kleinteile!

So ist richtig!

Und die andere Seite ohne Kleinteile!

Grüße
Steffen
 
Beiträge
52
hab auch mal ne kurze Frage zur Motorisierung und Beleuchtug.
In der Teileliste auf rebrickable sind nur die Motoren aufgelistet, keine Beleuchtung und auch keine Batteriebox.
Kann mir jemand sagen, wie viele da gebraucht werden, bzw. gibt es eine aktuellere Teileliste als die auf rebrickable??
danke schonmal.. :)
 

bricksmarlin

Bekanntes Mitglied
Beiträge
484
hab auch mal ne kurze Frage zur Motorisierung und Beleuchtug.
In der Teileliste auf rebrickable sind nur die Motoren aufgelistet, keine Beleuchtung und auch keine Batteriebox.
Kann mir jemand sagen, wie viele da gebraucht werden, bzw. gibt es eine aktuellere Teileliste als die auf rebrickable??
danke schonmal.. :)
Also, eine neuere Teileliste gibt es glaube ich nicht.
Das sind die Teile, die von Peter aka Cavegod angegeben werden!

6 XL motors (On parts list)
1 S motor (M motor geht auch)
3 x receivers
10 led light cables
3 short extentions
6 long extentions
3 battery boxes

  • XL motor - 8882
  • IR receiver - 8884
  • LED lights - 8870
  • Extension cable short - 8886
  • Extension cable long - 8871
  • Battery box - either 88000 or 8881 (I'd go with the latter as it's using AA batteries, while the former is AAA)
Am Ende kommt es aber darauf an wie Du den Innenraum gestaltest.
Bei mir sind jedenfalls noch ein paar LED's (Innenraum/Decke) und ein zweiter M - Motor (Winde) dazugekommen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten