Lego Star Wars Base on Kashyyyk (Huge)

Beiträge
121
Hallo IdS-User,
heute möchte ich euch gerne meine neue Lego Star Wars Base on Kashyyyk zeigen. Ich habe jetzt fast 4 Monate daran gebaut und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Base hat einen riesigen Fluss aus fast ca. 8000 dark-blue Noppen. Ein einigermaßen großes Schlachtfeld mit 2 kleinen Bäumen und ein paar Customs. Dann zur Basis selber. Sie hat oben eine Kommandozentrale mit abnehmbarem Dach und schicken Hologramm-Bildschirm. Dann kann man das komplette Dach noch abnehmen, sodass man schön in den Innenraum schauen kann. Es gibt einen großen Maschinenraum und dahinter die Küche mit Sitzplätzen. Dann noch eine Krankenstation und eine Waffenkammer mit einem geheimen Ausgang. So das waren glaube ich alle Räume und ich werde unten noch ein paar Bilder anhängen. Bitte sagt mir wie ihr sie findet und wenn ihr alle Details und Geheimnisse von der Basis herausfinden möchtet schaut euch bitte dieses Video von mir an (Es würde mir echt helfen):
http://www.youtube.com/watch?v=8Xr1Sfb-SRY&feature=plcp

Vielen Dank für das lesen diese Beitrags und ich freu mich auf euer Feedback und nicht vergessen das Video anschauen.
Gruß
C.C.M. Production
 

Anhänge

Beiträge
6
Hallo,

deine Farbgestaltung ist nicht schlecht.
Die Basis ist dir gelungen!!!!!!;)
Die Schlacht ist dir am besten gelungen!!;)
Die Boden Wellen sie sehr gut gemacht!!!=)
Aber die Bäume passen nicht zu!!!;(

Gruß Asoka Tano
:2uel
 

andre

SWTOR Rockt!! :D
Beiträge
84
BÄUME!!! Wir brauchen Bäume!!! :D
Also an sich kann ich meinen Vorposter nur zustimmen. Die Farbgestaltung ist super, ebenso der Übergang vom Wasser zum Land. Die selbstgebaute Basis find ich ebenfalls sehr gut, würd aber gerne auch bilder vom inneren sehen, falls ein Innenleben existiert.
Mein einziger Kritikpunkt ist halt das Fehlen von schönen großen Bäumen, wie sie auf Kashyyk wachsen.
LG andre
 

Heavy

Captain
Beiträge
296
Die Schlacht, wie ich dir ja schon auf YT gesagt habe, ist nicht so meins. Dafür spricht mich die Base von der Form her umso mehr an. Vor allem die Schrägen an den Seiten haben es mir angetan. Das obere Gebäude auf dem Dach der Basis würde ich an deiner Stelle vielleicht noch etwas durch Details an den Wänden abrunden, da dieses sehr klotzig aussieht.

Grüße,
 
Oben Unten