Lego Kotor Leviathan

Elite

Senator für Problemlösungen
RLUG Orga
Beiträge
4.162
Krasses Teil, hast du keine andere Auswahl?
Nein, wird schon. Ich denke, du brauchst eine gute stabile Konstruktion im Mittelteil des Schiffes.
Von dort ausgehend langsam seitwärts und nach unten.
Technikstangen und Platten, aber die Rundung wird vielleicht nicht ganz ohne Stufen gehen.

Gruß
Elite
 

Ignatius666

Bruchpilot bei "Mandalorian Testdummies e.V."
Beiträge
272
Ich finde, es kommt sehr stark darauf an, welche Dimension das Schiff erreichen soll. Ich denke, bis zu einer Länge von ca. 50cm kann man das mit Platten hinbekommen. Alles darüber, wie die anderen beiden schon sagten, wird ein sehr stabiles Grundgerüst benötigen. Dafür empfehle ich die Technic Bricks und nicht die Liftarme, da du die bricks zusätzlich mit Platten stabilisieren kannst.
Das wird eine echt Herausforderung und ich hätte nicht übel Lust, mitzumachen. Ich hätte für die Verkleidung schon eine Idee, aber ich denke, du solltest nicht versuchen, die Rundungen perfekt zu machen, das braucht sehr viele Teile.
Guter Start ins neue Jahr, bester Vorsatz bisher :biggrin:
 

Commander Salvo

Coruscant Kommandant
Beiträge
225
Ich finde, es kommt sehr stark darauf an, welche Dimension das Schiff erreichen soll. Ich denke, bis zu einer Länge von ca. 50cm kann man das mit Platten hinbekommen. Alles darüber, wie die anderen beiden schon sagten, wird ein sehr stabiles Grundgerüst benötigen. Dafür empfehle ich die Technic Bricks und nicht die Liftarme, da du die bricks zusätzlich mit Platten stabilisieren kannst.
Das wird eine echt Herausforderung und ich hätte nicht übel Lust, mitzumachen. Ich hätte für die Verkleidung schon eine Idee, aber ich denke, du solltest nicht versuchen, die Rundungen perfekt zu machen, das braucht sehr viele Teile.
Guter Start ins neue Jahr, bester Vorsatz bisher :biggrin:
Naja von der Länge her dachte ich schon an den neuen Star Destroyer. Was wäre das denn für eine Idee für die Umkleidung ? :)
 

Alponspeed

Bekanntes Mitglied
Beiträge
129
Die Frage wieviel Steine hoch darf deine Skelettkonstruktion sein. Danach solltest du den Maßstab auslegen. D.h. Du suchst dir alle deine 16x1 Technikbalken zusammen und baust die gewünschte Länge. Dann belastet du die eine Spitze mit Gewicht und dann siehst wo es reißt. Die stelle musst du dann verstärken das spielchen treibst du so lange bis es stabil ist.

Achja und du solltest dich mit Momenten und hebelgesetzen beschäftigen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
74
Also das ist eht mal n Projekt, hut ab!
Ich denke mit den Techniksteinen ist alles gesagt, je nach Massstab die Form der Rundung dann mit immer kleiner werdenden Platten bauen, oder den Knickgelenken.
Viel Erfolg und Durchhaltevermoegen. Ich denke das wird maechtig anstrengend.
 
Oben Unten