[Kurzgeschichte] Blizzard - WIP

R

RC 1136

Guest
Und wieder einen schönen Abend, IdS!

Nachdem ich ja endlich den zweiten Teil meiner Klonkriegs-Storyline online gestellt habe (zu meinem Leidwesen viel später als gedacht), folgt auch schon der erste Teaser zu meinem nächsten Projekt:
Die neue Geschichte handelt von gänzlich anderen Personen und auch zu einer noch wesentlich düstereren Zeit.
Ich werde mich jedoch gar nicht lange mit Erklärungen aufhalten, sondern direkt mit dem kleinen Textausschnitt beginnen.

Blizzard - Mikroausschnitt
Leerer Raum. Mit einem kurzen Aufblitzen fällt das gewaltige Schlachtschiff zurück in den Realraum. Bedrohlich und unaufhaltsam bewegt es sich entlang der vorprogrammierten Route durch das abgelegene System. Die Sensoren an Bord können rund um und auf der Oberfläche des Planeten kein höher entwickeltes Leben wahrnehmen und dennoch öffnet sich im Rumpf eine Schleuse. Drei Behälter werden in das Vakuum des Alls geschleudert und der Kreuzer stoppt weder, noch wird er langsamer. Die drei Kapseln zünden leichte Raketentriebwerke und bewegen sich, von Droidenhirnen gesteuert, auf die weiße Kugel unter ihnen zu.
Nachdem er die Gravitation des Planeten verlassen hat, verschwindet der Imperiale Sternenzerstörer lautlos und mit einem weiteren Blitz wieder im Hyperraum.

Vielleicht (oder eher: Sehr wahrscheinlich) könnt ihr ja das grobe Setting bereits erahnen, ich werde mit dieser Erzählung eine neue Figur einführen, die noch zentraler Charakter von mehr als einem Pre- bzw. Sequel werden wird. Mind. zwei sind schon in Arbeit ;)

Und auch an der aktuellen Kurzgeschichte geht es voran, sodass ich von einer Veröffentlichung spätestens kommende Woche ausgehe. Ich bitte wie immer um ordentlich Feedback, auch zu Krieg Teil 1 und Teil 2.
Von euren Rezensionen und Vorschlägen hängt eine Veröffentlichung auf FanFiction ab ;)
Jetzt aber viel Spaß beim Lesen!

LG RC
 
Oben Unten