Erlebnis im Legoland 2019 April 06

3PO

Ambassador
Ambassador
Beiträge
3.122
Ich muss sagen es war ein gemütlicher Tag, war auch mal wieder klasse alle wiederzusehen.
Ich konnte den größten Parkplatz von Deutschland bewundern, die A8.

Um 9:30 angekommen habe ich mir erst einmal ein Tankstellen Frühstück gegönnt, ca. 5 nach Zehn wurden wir reingelassen und dann hieß es anstehen für das Bonusheft. Einige Mitglieder standen noch etwas länger:
Wie war das @GT, Asoka, RC?

In der Fabrik wurde mir gleich gezeigt wie sich gewisse Händler in der Fabrik aufführen und dafür kann ich kaum Worte finden …. Klar kann ich welche nennen aber bin hier nicht allein.
Gewisse rosa Tiere haben mehr Tischmanieren.

Ich bin so durch die Regale und Kisten und muss sagen ein Rucksack dabei zu haben nervt, speziell in der Fabrik. So einige Kisten, speziell im Fliesenbereich waren belagert und ein durchkommen war fast unmöglich, konnte trotzdem noch meine Mengen abgreifen, die ich für meine Projekte benötige.

Nach der Fabrik wurde noch der City Shop geplündert und ich war etwas überrascht, weil dort war es gemütlicher

Zur Stärkung gab es dann leckeren Burger.

Die letzte Aktion war dann wieder in der Fabrik, um dort eine ganze Kiste 2 x 4 Steine zu plündern.
Tja, dann war der Tag wieder um und ich musste mich dann wieder aufmachen Richtung Heimat
Einen dicken Dank noch an die Gruppe

Gruß euer 3PO
 

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.680
Da muss ich doch gleich auch was schreiben. Ich als Kleinhändler ging ganz gelassen in die Fabrik, da ich nur für mich privat eingekauft habe. Und selbst wenn ich als Händler dort aufgetreten wäre würde ich persönlich nicht so ein Bild abgeben wie einige die sich wie das o. g. Tierchen benommen haben. Dazu möchte ich den Ruf von IDS und meinen eigenen nicht schädigen. Schlimm fand ich zunächst wie sich die Erwachsenen wie die Aasgeier über die Pflanzenteile hergemacht haben. Als ich gesehen habe das hinter der Traube zwei Kinder standen habe ich das erste mal gemeckert. Daraufhin konnten die Kids auch mal in die Kisten greifen.
Das zweite mal wurde ich etwas böser als ich sah wie sich 2 Herren bei den 1x1 Plättchen bedient haben und dabei einen großen Teil auf dem Boden verteilt haben. Ich habe mit "Nachdruck" gefragt ob es bei denen zu Hause auch so aussieht. Haben mich blöd angeguckt und dann begonnen etwas vom Boden wieder aufzuheben.......Naja ich glaube als ich weg ging sind die bestimmt wieder in ihren "Trott" verfallen.

Solche Typen machen echt den Ruf der Afols kaputt. Die müssen es echt nötig haben. Vor allem wenn man gesehen hat wie die z. B. eine Familie die Mauersteine geleert hat.....Frechheit.

Interessant auch wie die Leute geschauft haben als wir die Dark Orange 2x4 geleert haben. Ich habe den Leuten die intessiert geschaut haben sogar mal den Stein gezeigt und gesagt dass wir die nehmen weil es eine besondere Farbe ist. Die Aktion war übrigens mit dem Shopleiter Daniel abgesprochen und ich glaube nur durch unseren guten Ruf durften wir an den gesamten Vorrat.

Der Renner........die Aussage nicht IDS-ler "ich weiß gar nicht ob ich die überhaupt brauche", als wir die Dark Orange Steine verteilten. Vermutlich wollten die nichts Unwissendes verpassen :rolleyes:.

Aber es hat Spaß gemacht mal wieder mit den Jungs und Damen (huhu Mara Jade) etwas zu plauschen. Wenn es teilweise auch nur kurz war.
Bis zur nächsten Aktion......
 

Antikerm

Kadett
RLUG Orga
Beiträge
297
joa leider gab es von einigen Erwachsenen ein schlechtes bild vor lauter gier und sie könnten etwas verpassen. Ich war ja lange bei den mauersteine da ich diverse von benötigte hab aber jeden einzelen stein aufgesammelt wenn einer mal runtergefallen war, als dan nandere kamen und mit den Händen schaufelten so dass leider mehr daneben als in die tüte ging und dann einfach wieder gingen war ich noch ne weile dort geblieben udn hab erstmal alles wieder eingesammelt ( da sie direkt gegenüber der 1x1 plates waren kam man sich vor wie in einem sandkasten da man echt überall drauftrat. Was ich persönlich aus 2-3 Gründen sehr sehr schade finde 1. Es ist genug für alle da und man hat genug zeit einfach langsam und sorgfällig in die Tüten zu Packen, (auch wenn dann bestimmte teile aus sind wurde ja bereits von mitarbeitern gesagt dass diese mittags nochmal aufgefüllt werden. 2. wenn nachher 20% auf dem boden liegt will die steine keine mehr weil sie durch das drauftreten kaputt sind, was einfach Total unnötig ist, wenn man sie nicht direkt wieder aufhebt. 3. Was sollen den die Kinder denken oder sich abschaune wenn so die "Erwachsenen" sich aufführen. Leider war das absolut kein gutes Bild und ich hoffe dass es auffiel das es nur ein Paar wenige waren die solch ein "chaos" verursachten und andere bemüht waren sich zu benhmen.
Positiv war dass das Team sehr Freundlich war und bemüht die wünsche aller zu erfüllen udn auch in der menge etwas ordnugn zu halten ( steine wurden in die richtigen kisten sortiert wenn sie falsch lagen und versucht den Boden sauber zu halten.) Und es gab eine Schöne Auswahl an Steinen, so dass ich mich schon auf die nächsten besuche Freue.
 

Großadmiral Thrawn

Imperium
RLUG Orga
Beiträge
4.371
Hi,

der Tag wurde noch schön, da er nicht sehr gut angefangen hat. Da ist man schon kurz nach 9:00 Uhr da um sich in Ruhe sein Bonusheft zu holen, die Jahreskarte hatte man ja schon online verlängert. Nichts wars, Verlängerung ja bezahlt galt aber nicht. Also an der ganz linken Kasse anstehen. 2 Stunden für 2,5m bis zur Kasse.
Die waren echt mit ihrem neuen Kassensystem überfordert und dann hat man eine neue Karte bekommen, wo das Bild wirklich auf eine richtig große Zahl von Personen passt. Echt toll.
Zum Glück wurde es dann besser, da jadebrick die für mich interessanten Teile schon mit eingepackt hat. Grünzeug brauchte ich nicht und die 1x4 Mauersteine bekam ich nach freundlichen Nachfragen auch aus den großen Kisten. Weiterhin konnte auch ich 315 2x4 dark orange Steine einpacken. Dafür nochmal Danke an Olli der das organisiert hat. Ansonsten war das verhalten einiger wahrscheinlich Händler sehr grenzwertig (besonders ein graumellierter).
Der Rest war wieder ein reines Fest. Euch alle mal wieder zu treffen, gemeinsam Mittagessen zu gehen und sich unterhalten, wenn leider nur kurz. Dafür gibt es ja dann die Spacedays. Da werde ich auch meine Bestände dann auffüllen, denn alles was ich noch kaufen wollte wäre an diesem Tag mental nicht durchzustehen. Obwohl sich Daniel mit seiner Mannschaft sich alle Mühe gab und auch 14:00 Uhr alles was sie noch hatten wieder auffüllten.
Das als grober Abriss von meiner Seite, also bis zu den Spacedays.

Gruß Thrawn/Frank
 

Mariner69

Der Mann aus dem Meer
RLUG Orga
Beiträge
3.956
Hi,

ich fand das Eröffnungswochenende sehr schön im LLD. Das Wetter spielte mit.
Endlich nach fast einem halben Jahr wieder nette AFOL`s unserer Community zu sehen. Das tut gut.
Den Spaß hatten wir nicht nur beim gemeinsamen Mittagessen sondern auch beim Einkaufen.
Das Highlight ist immer für uns die Fabrik, warum wohl ! Mal schauen was es wieder neues dieses Jahr gibt . Was wir zum bauen so brauchen.
Da einige von uns schon früh vor den Toren des LLD standen, waren wir auch ziehmlich zeitnah nach dem öffnen des Parks in der Fabrik.
Wie es sich gehört begrüßt man mal die Angestellten. Und dann..... Tüte greifen und befüllen!!! Von wegen erst einmal köpfschüttel so was habe ich dieses Jahr noch nicht erlebt. Wie die schwarzen Vögel haben sich die BL- Händler vor den Kisten eine Schlacht geliefert. Innerhalb von 3 Min war das ganze
Pflanzen Material weg. Ich wollte auch ein Paar Planzenteile ergatten aber es gab keine mehr vererst nicht. Um 14:00Uhr nach dem Auffüllen das selbe Spiel.
Hier ein Lob an Olli der es ermöglichte die Kiste mit den Dark Orangen Steinen zu sichern.
Da ich am Sonntag auch noch mal ins LLD bin, dachte ich bekomme die braunen Planzen. Pustekuchen sie hatten keine mehr sie bekommen erst nach Ostern wieder welche. So ein mist.
Am Samstag sind mir zwei Personen in die Augen gefallen, einmal war es ein Mann mit hellblauer Jacke und eine Frau mit roter Jacke.
So was hat man noch nicht gesehen ein benehmen unterste Schublade.
Am Sonntag hat der Park seine Pforten um 10 Min vor Zehn geöffnet. Der Mann mit der hellblauen Jacke war wieder da. Kaum war das Drehkreuz frei rante er zur
Fabrik. So ein Pech die Fabrik öffnet erst um Zehn. Er ist ganz hibbelig gewesen. Als die Fabrik ihre Türen öffnet wurde er estmal zu dem Daniel zietiert.
Und wir konnte zuerst mal in ruhe schauen was die Mittarbeiter so aufgefüllt hatten.
Trotz dieses verhalten mancher Leute war es ein schönes und teures Wochenende gewesen.

LG
Mariner69
 
Oben Unten