Dragaria III Das Treffen der Alten Völker

Benima

Commander/ Shur’tugal/Freidenker
Beiträge
93
Dragaria war /ist nie unbewohnt gewesen.

Seit der Zeit der Ersten ,lebten Menschen,Zwerge,Elfen und Drachen in Dragaria zusammen in frieden.
Dies änderte sich eines Tages , wieso weis keiner mehr... nur was darauf folgte war der untergang der Menschenvölker und das Aussterben der Drachen?

Um dies nie wieder geschehen zulassen schlossen die Zwerge und die Elfen einen Pakt, jedes Jahr im Frühsommer sollte man Delegationen zu einem neutralen ort entsenden um dort zu verhandeln und zu debattieren.

Dies funktionierte viele Jahre gut,mal mit besserem mal mit weniger erfolg.. Bis sich die Magischen Portale wieder regten, auf dem ganzen Kontinent waren sie wieder erwacht, aber wie ?

Die Menschen waren zurückgekehrt und mit ihnen die Drachen!
Und so stand in diesem Jahr das `Treffen unter keinem Guten stern...Alles deutete auf krieg hin...Die zwerge wollten keine Rückkehr der Menschen und vorallem nicht der Drachen!
DIe Elfen wollten ersteinmal abwarten und herausfinden was die menschen hier wollten..

Die vertreter der Zwege und der Elfen kamen so zum erstenmal seit jahrhunderten bewaffnet zum Treffen.

Der Zwergenkönig war persönlich erschienen auf seinem Kriegseber und mit Gefolge. Die Elfen hatten die junge aber sehr erfahrene Tochter des Königs zum treffen geschickt, sie kam auf einem Riesigem Hirsch und sie wurde von zwei kreigern und einem Schamanen begleitet.



Der Zwergenkönig lies sich wie zu erwarten nicht von seiner Meinung abbringen und Er erklärte sollten die Spitzohren mit den Menschen handeltrieben so seien auch sie von nun an Feinde der Zwerge..

Die Prinzessin erwiederte kühl ,und sollten die Zwerge die Menschen ohne trifftigen Grund angreifen so sollen sie von dort an unsere Feinde sein !

Beide Delegationen verliessen die Versammlung in der Gewissheit das eines Gewisswar : Krieg stand den Völkern von Dragaria bevor wenn nicht ein Wunder geschah!

Uff ziemlich dicke Luft in Dragaria was ? Wie das wohl weitergeht ?
Und was werden die Menschen unternehmen ? ist der krieg unvermeidbar oder gibt es hoffnung ? Wir werden es bald erfahren....

Hier noch ein Foto der Reittiere :


ich hoffe euch gefällt meine Kleine geschichte und mein MOC und ihr lasst nen Kommentar da :)
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.386
Grundsätzlich gefällt mir was ich da sehe.
Reittiere Eber und Hirsch lassen an HdR erinnern, aber nun gut - es kann ja auch nicht jedes Mal das Rad neu erfunden werden und es macht auch Sinn.
Gut gebaut sind sie zudem auch.
Wie Tastenmann sagte gehen 2 der Figuren leider etwas unter.
Die Waffe der Elfen-Prinzessin halte ich für etwas zu martialisch.
Die ist zu groß und grob für dieses Volk.
Aber ebenfalls gut gebaut.
Wo gab es denn die Sicheln? Hat ja was von Noob Saibot aus MK11.

mfg HT / Christian
 

Benima

Commander/ Shur’tugal/Freidenker
Beiträge
93
Danke euch :).
Ja die Grundfläche ist nicht ganz ideal , hatte nur keine Andere mehr frei.. die Hälfte meiner Platten sind im Moment in Black Corp moc‘s gebunden und der Rest zum Großteil in einem Dragaria moc das noch nicht ganz fertig ist..( muss bis zur CC aber fertig sein :rolleyes:)

Eber und Hirsch hab ich nach Vorlagen gebaut und etwas abgewandelt.
Der Bogen... jetzt im Nachhinein wirkt er wirklich fehl am Platz.. da muss ich nochmal ran. Das Original hab ich mir bei @Sylon abgeschaut.

Das nächste moc was fast direkt an dieses anknüpft ist auch schon sogut wie fertig.
 
Oben Unten