Creator & Creator Expert 2018 Diskussionsthread

Beiträge
867
Es wird zwar immer kritisiert, dass man immer die Power Functions nachkaufen muss, aber wenn die solche Preise und dann auch noch für alte Hardware aufrufen, hätte ich das Set lieber ohne Power Functions gekauft. Für das geld konnte man auch das Haunted House oder das Rathaus von den Modular Buildings kaufen, wo man deutlich mehr für sein Geld bekommen hat.
 
Beiträge
73
Oh Mann, LEGO hat doch ein Ei am wandern... :confused:

Vermutlich ist´s deswegen so teuer, weil ja jetzt drei Bäume und fünf Blumen aus nachhaltigen Rohstoffen hergestellt wurden. Da können wir uns ja frisch machen, wenn zukünftig alle Teile nachhaltig produziert werden...

Kurzum, viel zu teuer! Das lässt sich auch nicht mit den beigelegten PF begründen! <_<

Ach ja - wird nicht gekauft und wieder Geld gespart!
 

Boba1980

Master of Microfighters
Beiträge
767
„keine Begeisterung“ ist da noch sehr nett formuliert. Ich finde das Set ziemlich cool, aber der Preis ist eine Unverschämtheit. Über 20ct/Teil, lächerlich...

Gruß
Boba
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
328
Ist das Set so teuer, weil sie (passend zum Thema) alle Steine aus dem neuen umweltfreundlichen Material gefertigt haben? Wenn nein, ist das Set in zweierlei Hinsicht cool. Einmal weil teuer und einmal weil ein Öko Thema das mit herkömmlichen Kunststoff hergestellt ist einfach eine coole Sache ist.
 

C.Reini

Mitglied
Beiträge
66
Also eigentlich find ich das Set ganz cool, ich find es echt schön, dass sie zusätzlich zum Set noch die Motoren und Beleuchtung dazupacken. Das bekommen wir ja auch nicht allzuhäufig zu sehen. Leider mag mir der Stützpfeiler nicht so richtig gefallen, hier hätte ich es schöner gefunden, wären keine Noppen an der Seite zu sehen, wie bei der Saturn V.

fr4ggl3 schrieb:
Ist das Set so teuer, weil sie (passend zum Thema) alle Steine aus dem neuen umweltfreundlichen Material gefertigt haben? Wenn nein, ist das Set in zweierlei Hinsicht cool. Einmal weil teuer und einmal weil ein Öko Thema das mit herkömmlichen Kunststoff hergestellt ist einfach eine coole Sache ist.
Nein es sind natürlich nicht alle Steine aus dem neuen Material. Verstehe aber auch deine restliche Argumentation nicht so ganz. Meiner Meinung nach geht Lego auf jeden Fall den richtigen Weg, indem sie weg vom Öl wollen. Das es natürlich nicht möglich ist, von heute auf morgen die gesamte Produktion umzustellen sollte auch jedem klar sein. Und dann wird es auch einige Sets geben in denen beide Steine sind und Lego wird das auch vermarkten.
Aber das mit dem Preis sehe ich ähnlich wie die meisten hier. Musste auch ziemlich schlucken als ich das erste mal gesehen hab, was die dafür wollen.
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
328
Kam nicht richtig rüber.
a) Es wäre ein echter Knaller und fürs Thema dieses Sets passend gewesen, wenn genau dieses Set KOMPLETT aus der neuen umweltfreundlichen Mixtur für die Steine bestehen würde. Da wäre dann auch der Preis erklärbar und passend.
b) Wenn es nicht so ist (und es ist ja nicht so), dann finde ich den Preis für die paar Steine recht hoch.
c) Ich mag Ironie. Und es ist in meinen Augen schon recht ironisch, wenn man aus Kunststoff auf Rohöl-Basis (im Moment ist es ja noch so), ein Set bringt das umweltfreundliche Stromproduktion ehren soll.
 
Beiträge
503
fr4ggl3 schrieb:
Kam nicht richtig rüber.
a) Es wäre ein echter Knaller und fürs Thema dieses Sets passend gewesen, wenn genau dieses Set KOMPLETT aus der neuen umweltfreundlichen Mixtur für die Steine bestehen würde. Da wäre dann auch der Preis erklärbar und passend.
b) Wenn es nicht so ist (und es ist ja nicht so), dann finde ich den Preis für die paar Steine recht hoch.
c) Ich mag Ironie. Und es ist in meinen Augen schon recht ironisch, wenn man aus Kunststoff auf Rohöl-Basis (im Moment ist es ja noch so), ein Set bringt das umweltfreundliche Stromproduktion ehren soll.
Das wäre erstmal zu beweisen, das Bio-Steine diesen Preis rechtfertigen würden. Es ist ein Märchen, das Bio bzw. umweltfreundlicher immer gleich bedeutend ist, mit deutlich teurer. Sachen die in geringer Stückzahl produziert werden sind immer teurer pro Stück.

Ich befürworte auf jedenfall sowas, aber nicht wenn LEGO das als Anlass nimmt, den Gewinn zu maximieren. Und genau das machen sie in meinen Augen. Ganz ehrlich, im Leben nicht, hat Lego die Umwelt im Kopf. Das ist in meinen Augen nur ein weiteres Pseudoargument, den Preis weiter nach oben zu treiben. Aber ich verlange von LEGO auch nicht das sie die Welt verändern, nur das sie mich nicht für dumm verkaufen. ;-)
 

fr4ggl3

Kämpfer gegen die aufkeimende Sucht
Beiträge
328
Auch wenns Offtopic ist: es ist doch bisher immer unerheblich gewesen, ob die Preiserhöhung bei einer Neuerung sein muss. Schreib auf Mineralwasser "Glutenfrei" drauf und die Leute sind bereit das Doppelte zu zahlen. Ist ein Faktor, den man nutzen wird. Ob man muss oder nicht.
 

speedyhead

Sally can wait...
Beiträge
650
Boba1980 schrieb:
„keine Begeisterung“ ist da noch sehr nett formuliert. Ich finde das Set ziemlich cool, aber der Preis ist eine Unverschämtheit. Über 20ct/Teil, lächerlich...

Gruß
Boba
Also bei mir regt sich hinsichtlich Begeisterung auch bei dem Setdesign nichts...Als Promo für die Mitarbeiter war das Ding damals ok, aber nun dem gemeinen Kunden ein Haus direkt unter einem batteriebetriebenen Windrad zu verkaufen, finde ich mindestens genauso lächerlich wie den Preis. Ich bin eigentlich ein großer Fan der Creator Expert Reihe, aber mit diesem Set hat Lego meiner Meinung nach auf ganzer Linie versagt.
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.625
Ich finde es ein wenig ... seltsam, dass die alten PF-Komponenten beiliegen. Man führt ein neues System ein, verkauft dann aber in einem hochpreisigem Set wieder das alte?

Viele Grüße

Volker
 

Delta15793

Custom unterstützer
RLUG Orga
Beiträge
693

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
148
Gerechtigkeitsliga schrieb:
Was vermittelt uns das Set?
Jedem Hausbesitzer sein eigenes Kraftwerk? :rofl
Das freut dann besonders die Zugvögel.....
Welche Zugvögel? Wenn genug Windräder stehen, gibts keine mehr... :rofl
 

jammy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.682
Delta15793 schrieb:
wie werden die steine Beleuchtet?
Funktionen
...schalte den inbegriffenen Power Functions Motor ein, um die einstellbaren Rotorblätter des Windrads zu drehen und das Terrassenlicht des Häuschens leuchten zu lassen...
 

Delta15793

Custom unterstützer
RLUG Orga
Beiträge
693
Das hab ich gelesen aber ich kenne nur die 2x3 Leuchtsteine die man aber gedrückt halten muss. Ist das auf dem 9. Bild die neuen Lichter mit dem neuen Powerfunktion? Wenn ja gibts dann auch neue Steine denn ich kann nicht sehen wie die dann befestigt werden sollen :wacko:
 

jammy

Bekanntes Mitglied
Beiträge
1.682
Keine Ahnung wie die genaue Konstruktion bei dem Set ist...ist ja auch bauabhängig. Auf dem Bild sieht man ja nur die 3 Stück 1x1 transp. Plättchen welche angeleuchtet werden und eine Konstruktion dahinter.
Die Lampen der Power Functions LED-Lichter (8870) werden aber meist in die Löcher von Technic Steinen oder Liftarmen gesteckt.
2x3 Leucht-Steine sind separate Steine mit Batterie und nicht kabel/Akku abhängig wie die genannten, verbauten Lichter.
 
Gefällt mir!: 3PO
Oben Unten