Bricklink nimmt Brickarms in den Katalog auf

Gerechtigkeitsliga

Ein normaler Mensch!
RLUG Orga
Beiträge
4.755
Einerseits richtig, da BL ja ein Lego-Market-Place ist, wo man sicher sein sollte auch nur Lego zu bekommen wenn man es bestellt. Brickarms war der erste Fremdanbieter der seinen Fuss in der Tür hatte. Andererseits nicht gut, da der Firma dadurch ein Kundenstamm entrissen wird, was sich sicherlich bei den Einnahmen abzeichnen wird. Aber wer einmal Brickarms kennt kann auch über deren HP bestellen.
 
Gefällt mir!: 3PO

Kasia

Cold like a Chiss
RLUG Orga
Beiträge
525
Finde ich gut. Ich bestelle oft über Brickarms oder andere Custom Hersteller für Authentische Waffen oder Minifigparts. Nutze diese zwar nicht bei Wettbewerben oder Messen. Nur für meine Ablichtungen für Instagram Facebook oder Flickr.
Für mich kein Grund BL zu boykottieren
 

Gamorreaner

Admin
Forumsmitarbeiter
Beiträge
3.423
Subjektive Präferenzen mal außen vor. Wir stehen kurz davor das Cobi, Xingbao etc. Marktreif sind, d.h. der Marktanteil von LEGO wird die nächsten Jahre stark rückgängig sein, dazu kommt noch das wir uns langsam in eine Rezession bewegen, d.h. die Kaufkraft die nächsten Jahre generell stark rücklaufend sein wird und da kauft man bestimmt das teuerste vom teuren weiter... Welche Zukunft will BL da haben, wenn es weiterhin nur auf das Produkt eines Herstellers fixiert ist? Dann kann man sagen das BL jetzt an der Spitze seines Daseins ist, aber es von nun ab an nur noch bergab gehen kann.
 
Gefällt mir!: 3PO
Oben Unten