Banes Awesome Foto-Thread

Darth Mundus

Avatar der dunklen Seite
Beiträge
1.141
Tach Bane,
dann will ich auch meinen allerersten!! Beitrag in deinem Thread hinterlassen.
Hier finden sich allerhand nette und großartige Aufnahmen, klasse Arbeit. Ich will mich aber "nur" auf deine beiden, letzten Arbeiten konzentrieren und dazu etwas schreiben.
Als Erstes mal der Mando-Speeder, wirklich eine gelungene Aufnahme, wirkt tatsächlich so, als ob der Speeder mit hoher Geschwindigkeit durch die Steppe fliegt. Diese Unschärfe und der Verwischeffekt tragen natürlich voll dazu bei, schöne Bearbeitung =).
Als Zweites will ich zu dieser Interpretation von Star Wars, bzw. "Was wäre wenn..." in den 30ern Jahren kommen. Da hast du wunderbar, die Story von Spiderman Teil 2 einfließen lassen, alle Protagonisten sind vertretten und sollen die jene Helden und Bösewichte aus Star Wars wiedergeben, eine tolle Idee. Zu sehen ist Dr Octopus und Spiderman der gerade nur etwas "rumhängt" und dies auch noch Kopfüber :biggrin:. Im Hintergrund ein Koch (Anakin?!), der gerade schockiert diese Szenerie anschauen muss. Auch dieses Bild hat seine ganze eigene Geschichte und sieht toll aus.
Muss echt sagen nicht nur die beiden, sondern alle Bilder haben bzw. fangen eine ganz eigene Stimmung ein und wollen dem Betrachter etwas sagen und sei es nur wie schnelle ein Mandoflitzer sein kann ;). Muss sagen ich werde nun öfters mal reinschauen und mir deine weiteren Werke zu Gemüte führen.
Viele Grüße
Darth Mundus
 

CiscoDark

MOD in Rente
Beiträge
4.973
Zum Foto mit dem Mando:
der potthässliche Speeder ist doch tatsächlich zu etwas zu gebrauchen^^. Ich muss dir für die Tatsache Respekt zollen, dass es dir gelungen ist, die Schokoladenseite des Mando Speeders einzufangen und abzulichten. Neben dem Speeder an sich strahlt einen auch der mandalorianische Pilot an. Ein klarer Fortschritt, denke man doch nur an das staubige Museumsfoto zurück:p^^.
Die Landschaft passt hervorragend und wirkt natürlich. Nur die noppige LEGOplatte stört den sehr positiven Gesamteindruck.

SW meets Superheroes:
wollte dich gerade für die Kulisse loben, als mir aufgefallen ist, dass du hier doch nur die "Fire Brigade Station" für ein Fotoshooting vergewaltigt hast.
Sei´s drum: diese eignet sich eben sehr gut für die Aufnahme, siedelst du doch deine Geschichte in den 30er Jahren an.
Idee: weird, Umsetzung: great! Doc Oc hättest du noch nen Palpi Kopf spendieren können - mit der Matte vom Doc sicherlich ein Blickfang:biggrin:

Gruß Cisco
 

Darkblade

Gewachst, gedopt, poliert & wieder auf IdS
Beiträge
1.965
Na so was, da habe ich diesen Thread doch glatt übersehen.
Tja, dann muss ich eben mehrere Fotos in einem Post bewerten. =)
Beginnen wir mit dem Ältesten, nämlich...

Stormie on the Top of the City
Ein recht einfaches Bild, es ist aber dennoch sehr ausdrucksstark. Der Lichteffekt gefällt mir sehr gut.
Wertung: 3,5/5 Kameras

Nachts im Museum
Eins meiner Lieblingsbilder! Vor allem gefällt mir, wie der Fensonkopf beleuchtet
wird (Warum hast du ihn getötet? :eek:), und der Rest im Schatten liegt.
Kritikpunkt: Für's Museum scheint mir der Sci-Fi Roboter eher unpassend.
Wertung: 4,5/5 Kameras

Master vs. Apprentice (Bilderserie)
Diese Bilder sind ebenfalls recht hübsch geworden. Du hast eine schöne Kulisse gewählt, es sind keine Merkmale im Bild, die die Szene unrealistisch erscheinen lassen. (z.B große Blätter, Grashalme etc.)
Wertung: 4/5 Kameras

Desert Mando
Absolute Spitzenklasse! Den Bewegungseffekt hast du sehr realistisch hinbekommen, dieser ist auch das absolute Highlight in diesem Bild. Der Hintergrund ist auch schön.
Wertung: 5/5 Kameras

Dock Ock und Konsorten
Das Bild ist auch recht gut gelungen. Der Spiderman-Bösewicht ist gut in Szene gesetzt, und Anakin als Koch ist ein guter Gag. :)
Wertung: 4/5 Kameras

Fazit: Viele schöne Bilder, weiter so!
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.640
Kriech unter der Tür durch... ich wollte schon so lange hier reinschreiben, habe es aber immer vor mir hergeschoben... vergib mir! ;(

Deine Bilder gefallen mir quasi alle. Besonders gut finde ich die Bilder, bei denen du mit Lichteffekten spielst. Wie z.B. das Bild mit dem abgetrennten Fenson-Kopf (sorry Fenson).
Lachen musste ich bei dem Foto mit dem Endor-Rebellen. Gut, das der Sith sein Schwert nicht waagerechter hält. Sonst hätte ich ihn für eine Hexe gehalten. =)
Die Bewegungsunschärfe hast du gut hinbekommen. Das muss ich auch unbedingt mal probieren.

Was richtig rockt ist dein letztes Bild mit Spidermann und Dr. Octopus. Das ist der von Perspektive, der Ausleuchtung, sowie der Schärfe/Unschärfe in meinen Augen perfekt. Auch die Kulisse tut ihr Übriges dazu.

Top! Mach bitte weiter so.

Viele Grüße
Bricknator
 

Darth Mundus

Avatar der dunklen Seite
Beiträge
1.141
Guten Abend Bane,
da dich ja meine langen Einleitungen nerven, versuche ich mal etwas anderes :p.
Also gleich zur Sache, das erste Bild, präsentiert uns, gleich deine Neuerwerbung, in Form des Quinlan Vos, eine nette Figur und hier sogar zusammen mit zwei, ebenfalls netten Wolfstrooper, auch klasse abgelichtet. Hier gefällt mir speziell, die Sonen, bzw. das Licht im Rücken, das für schöne Schattenwürfe sorgt. Weiter finde ich hier den sandigen Boden gut, diese Farbe, ein rötliches Braun, gefällt mir einfach. Dies alles zusammen mit den ganzen Ästen (kleine Bäume, für die Figs) ergibt dies wirklich ein tolles und stimmungsvolles Bild. Mein Favorit unter den neuen Fotos.
Das Zweite widmet sich den selben Models, aber einer anderen Kulisse, dieses Mal, sieht es nach einer Patrouille aus, die Umgebung, ist für mich nicht wikrlich ersichtlich, aber da der Fokus klar auf den Figuren liegt, ist dies wohl zu verschmerzen. Ebenfalls kein schlechtes Bild, rangiert bei mir aber hinter dem ersten Bild.
Das letzte Bild, fängt Quinlan Vos als "Boss" alleine ein, der sich fast schon majestätisch auf einem Felsen, über die anderen erhebt :biggrin:. Die Umgebung, bzw der Hintergrund, finde hier leider weniger gelungen, diese Bunkertür (!?) ist als Kulisse auf Fotos eher weniger geeignet. Zumindestens ist es, für mich, das schlechteste Bild von den Dreien. Wobei natürlich alle eine tolle Qualität haben, was das Bildmaterial angeht, die Schärfe und das Licht, bzw. die Lichtverhältnisse stimmen einfach.
Will und kann nur sagen, wieder einmal eine Runde toller Bane´cher Fotokultur und dass ich mich auf weitere, neue Bilder freue, immer her damit ;).
Viele Grüße
Darth Mundus
 

Darkblade

Gewachst, gedopt, poliert & wieder auf IdS
Beiträge
1.965
Auch von mir einen guten Abend!

Das mit den Kameras ist relativ schnell erklärt. Wer damals Cthulhu's Halloween Countdown gelesen hat weiß, dass ich auf Wertungen stehe. Damals habe ich Sterne benutzt, um meiner Begeisterung über seine tollen Customs Ausdruck zu verleihen. Nun wollte ich mal eine andere Wertung versuchen, um etwas Abwechslung in die Sache zu bringen, und da der Thread Foto-Thread im Titel trägt, habe ich es mit Kameras versucht.

Aber wayne, wie du so schön sagst, ich ignoriere mal deine Bedenken und bewerte deine neuesten Bilder in Kameras. :p

Reconnaissance Troop on Lotho Minor
Dieses Bild ist eines deiner besten Werke aller Zeiten, die Figurenkonstellation harmoniert perfekt mit dem Hintergrund, dazu noch das Licht. All diese Faktoren suggerieren den Eindruck einer trostlosen Einöde.
Wertung: 5/5 Kameras

Investigation on Brentaal IV
Ein schlichter Hintergrund, die Figuren wurden aber gut in Szene gesetzt. Ein aussagekräftiges Bild.
Wertung: 4/5 Kameras

Quinlan Vos - Like a Boss
Schöne Perspektive, aber der Hintergrund ist recht schlicht.
Wertung: 3/5 Kameras

Fazit: Weiterfahren!
 
B

Bane

Guest
Heyho,

danke euch zwo für eure Rückmeldungen. Freut mich, dass euch die Bilder gefallen. Das erste ist ebenfalls mein Lieblingsbild. Wurde natürlich mit Photoshop editiert, wie man sehen kann wurde hier am Kontrast rumgeschraubt und rote Farben verstärkt, (und viele weitere kleine Änderungen) sonst wäre das Schrottwüstenfeeling flöten gegangen.
Wen's interessiert, so würde das Bild unbearbeitet aussehen:

Man bemerkt einen leichten Unterschied ^^

Die zwei weiteren Bilder wurden tatsächlich auf diesem Gefährt aufgenommen, die "Bunkertür" ist das Hinterteil der Lok ;)

Gruß
Bane
 

212.Cody

Imperialer Propagandageneral
Beiträge
546
Huch, da merkt man doch wirklich einen Unterschied^^
Wie dem auch sei, ein schönes Bildchen hast du da wieder geschossen. Ein stimmiger Gesamteindruck resultiert aus der ansehnlichen Szenerie, in die du deine kleine Truppe verwickelt hast, und dem harmonierenden Hintergrund mit kleinen Leckerbissen in Sachen Umgebung, sowie die schönen Farbkontraste, jene hier trefflich umgesetzt worden sind.
Tja, mit Photoshop und einem Händchen für Fotografie kann man doch einiges machen, Daumen nach oben...
 
B

Bane

Guest
Vorhin zum Testen meiner neuen Fotolampe und deren Effekt auf Plastikfiguren mal wieder ein Bildchen gemacht. Nichts Besonderes, nur ein paar meiner Lieblingsfiguren und dem Jedi-Badass in Person, der auch nicht vor Anonymous zurückschreckt. Anscheinend sind die in sein Universum eingedrungen, jedenfalls ist Vos wohl dieses Mal der Böse.




Quinlan Vos & the Wolfpack vs. the 99%


Die Fotolampe taugt jedenfalls :biggrin:

Gruß
Bane
 

Darth Mundus

Avatar der dunklen Seite
Beiträge
1.141
Nabend Bane,
dann bekommste mal einen Post von mir^^.
Also ein Experiment, welches geglückt ist, würde ich sagen. Deine neue Lampe hat wohl den Test bestanden. Zu diesem Anlass wurde dein Lieblings-Jedi, Quinlan Vos mit Namen, aus seiner Inaktivität geholt und vor einigen Wolfpack-Trooper abgelichtet. Soweit so gut, soviel zum Eigentlichen.
Jetzt zum Bild ansich, welches dir prima gelungen ist, deine Fotografierausstattung hat sich wohl gelohnt, die neue Lampe wohl inzwischen auch. Die Figuren sind richtig scharf zuerkennen, besonders der im Vordergrund stehende Vos, die Trooper, etwas weniger, was aber ein künstlerisches Mittel ist. Speziell mit der Botschaft des Bildes, vermittelt mit dem darunter gesetzten Spruch.
Also kann nur sagen, ein weiteres "echtes Bane", ein kleines Kunstwerk, aber du weisst sicher, die ganz Großes der Kunst sind zu Lebzeiten, meistens verkannt, bis zum nächsten Bild, bzw. Fotoserie ;).
Viele Grüße
Darth Mundus
 

Core

Commander
Beiträge
455
Danke für das ganze Feedback =)

So etwas hast du für diese wunderbaren Bilder auf jeden Fall verdient! Sie sind alle wirklich scharf geschossen worden, die Figuren sind so gut in Szene gesetzt also ob sie selbst voller Energie wären. Wirklich toll! Etwas andere kann ich nicht schreiben.

Aber lasst mich erst einmal etwas in's Detail gehen bevor ich wieder verschwinde. Im ersten, leider unbeantwortetem Post gibt es die Szene 'Assassins' zu bestaunen. Die großartige Idee die dahinter steckt wurde durchaus prima umgesetzt, soviel steht für mich fest. Besonders das finale Bild hat es mir angetan. Selten gibt es solch abstrakte Werke in Lego zu sehen. Es gefällt mir wirklich sehr, sehr gut!

Das folgende Bild mit dem Titel 'Hipster Wolffe' stammt warscheinlich aus dem The Clone Wars Gebiet. Diese Kloneinheit kenne ich jedenfalls nicht. Die zwei schicken Blasterpistolen gefallen mir auf jeden Fall sehr. Diese sehen echt schick aus, im Gegensatz zu den Modellen von Lego.

Der letzte Post deinerseits beinhaltet wieder eine kleine Story. Zu Beginn erkennt man erstmal zwei Schocktruppen mit roten Markierungen an den Rüstungen. Diese Kloneinheiten mag ich sehr. Wieder kann man tolle Blastergewehre sehen. An den Figuren kommen sie durchaus gut zu Geltung. Immerhin muss eine dunkle Person beschützt werden, so dass die Waffen durchaus sinnvoll sind. Gegen den angreifenden Jedi sind sie aber eher weniger Wirkungsvoll.

Alle Bilder sind sehr schön anzusehen und ich würde mich zu jeder Zeit auf neue freuen.

Grüße,

Core
 

Bricknator

Come to the dark side. We have black Bricks!
RLUG Orga
Beiträge
1.640
Sehr stimmige Kompositionen!
Die Fotos sind - wie von dir gewohnt - sehr scharf und perfekt ausgeleuchtet. Den Fokus hast du immer passend zur Story gesetzt, oder auch gar nicht gesetzt. Wie beim letzten Bild von Assassins, was ich sehr gut finde. Natürlich hast du das nur gemacht um den Betrachter das Blutbad weitestgehen zu ersparen. =)
Wobei ich sagen muss, dass die Blutlache für meinen Geschmackt viel zu klein äh, etwas unschärfer hätte sein dürfen.

Mein Favorit ist Hipster Wolffe. Gefällt mir sehr gut, wie du aus einem einfachen Bild ein Old School-Foto gezaubert hast. Wollte ich auch immer mal machen, gelingt mir leider nicht so gut wie dir.

Keep on Knipsing
Bricknator
 

André S.

"Master Customizer" Zitat von Cisco
Beiträge
1.116
Nun dein Threadname ist Programm, wirklich sehr schön in Szene gesetzt Figuren und bearbeitete Fotos.

Dein Talent und können darin solch Sachen zu können und vorab zu denke ist bemerkenswert und zeigt das BANE ein schlaues Köpfchen ist, was wir alles glauben ;).

Freu mich auf mehr deiner Fotos, wenn du dies weiterhin machen möchtest, Gruß Toxic :)
 

Warthog

Aktives Mitglied
Beiträge
539
Da Bane LEIDER gelöscht wurde, kann er das hier nicht persönlich veröffentlichen. Da er euch seine Werke aber nicht vorenthalten will, hat er mir befohlen (;)), die Bilder hier zu teilen. Eure Kommentare liest er natürlich auch.

Elite of the Republic




All Quiet on the Lower Levels

 
Beiträge
875
Ja, awesome Photos wieder mal. Ich habe allerdings Banes flickr-Stream noch nicht ganz aus den Augen verloren, deswegen entgeht mir auch nichts. ;)
Beim ersten Bild wurden Kals Trooper wieder mal ins rechte Licht gerückt und in einer anmutigen Pose präsentiert, wie es sich für eine Elitetruppe gehört.
Wirklich angetan hat es mir aber das zweite Bild, mit dem das Thema des 'Messers in der Dunkelheit' fortgeführt wird und man wieder eine komplette Story hineininterpretieren könnte. Die Bewegung des Assassinen sind sehr toll eingefangen und auch die ahnungslosen Trooper wirken gut. Da sieht man mal wieder, wie viel Wirkung auch noch so wenig Kulisse mit der richtigen Belichtungstechnik haben kann. :)

lg und gib dein Hobby nicht auf.
 
Oben Unten