AT-AT Hangar und Werkstatt (WIP)

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Hallo zusammen,

für meinen AT-AT werde ich dieses Jahr endlich einen Hangar bauen. Ich stelle mir eine Halle mit Werkstatt, Lager, Kran etc. vor.
Die Fläche wird zwei oder drei 48er Grundplatten betragen und die Nebenräume werde ich auf 32er Platten andocken. Die Werkstatt kennt ihr ja schon. ;)

Gestern hab ich mal Maß genommen. Damit der AT-AT adäquat in die Halle passt, wird die Gesamthöhe etwa 55 Steine betragen:

AT-AT_Hangar_WIP.jpg


Jetzt muss ich mir mal Gedanken mache, wie ich die Wand strukturiere. Für 55 Reihen hab ich da was zu tun. Ich werde im Stud.io erstmal etwas herumprobieren.
Der Anfang ist gemacht:

AT-AT_Werkstatt_WIP_Render.jpg


Ich freue mich über eure Kommentare und Anregungen.
Was meint @KevFett2011 dazu? :p

Gruß
Tastenmann
 

RebelPilot

Aktives Mitglied
Beiträge
144
Hallo Tastenmann,
das wird ja ein gigantisches Projekt für diesen MOC-UCS-AT-AT (?). Ist der im Minfig-Maßstab? Ich freue mich schon auf weitere Fortschritte. Mein Rat: vergiss bloß nicht den Aufzug für die Piloten, sondt kommen die ja gar nicht rein. ;)
Und das Tor würde ich groß genug machen, damit der Walker wirklich rausmarschieren könnte. Sind in Imperialen Planetenstützpunkten stets mehrere AT-AT stationiert? :confused: Zumindest würde ich auch das drumherum bedenken: ein Hangar braucht auch Sicherheitspatrouillen (auch wenn ein AT-ST oder AT-DP von Lego arg winzig wäre :D) und eine Versorgungsinfrastruktur (Shuttles oder Speeder mit Ersatzteilen, Treibstoff und Versorgung für die Crews).
Viele Grüße
Richard
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.604
Eine Wand mit 55 Steinen in der Höhe ansprechend zu modellieren, das wird in der Tat eine Herausforderung werden, aber ich bin da zuversichtlich. Ich denke mal, dass du mit verschiedenen Ebenen mit vor der Wand liegenden Verbindungsgängen arbeiten könntest. Aber bitte an die Geländer denken. Bei SW wird daran ja immer so gerne gespart.

Nur eine Sache gibt mir zu denken bzw. habe ich vielleicht falsch verstanden. Wie tief wird die Halle? 2 bzw. 3 48er in der Länge, aber nur eine tief? Das wäre meiner Meinung nach zu schmal. Der AT-AT würde ja dann gefühlt press an der Wand stehen.

Viele Grüße

Volker
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Hallo zusammen,

vielen Dank euch!

Hallo Tastenmann,
das wird ja ein gigantisches Projekt für diesen MOC-UCS-AT-AT (?). Ist der im Minfig-Maßstab? Ich freue mich schon auf weitere Fortschritte. Mein Rat: vergiss bloß nicht den Aufzug für die Piloten, sondt kommen die ja gar nicht rein. ;)
...
Viele Grüße
Richard
Der AT-AT ist nicht ganz UCS, das wäre dann doch zu groß geworden. Details siehe hier: https://www.flickr.com/photos/tastenmann/sets/72157690753775484
Und es wird bei EINEM AT-AT bleiben :p Über das Drumherum muss ich mir in der Tat noch Gedanken machen, aber jetzt erst einmal hohe Mauern bauen!

...Aber bitte an die Geländer denken. Bei SW wird daran ja immer so gerne gespart.
Nur eine Sache gibt mir zu denken bzw. habe ich vielleicht falsch verstanden. Wie tief wird die Halle? 2 bzw. 3 48er in der Länge, aber nur eine tief? Das wäre meiner Meinung nach zu schmal. Der AT-AT würde ja dann gefühlt press an der Wand stehen.

Viele Grüße
Volker
Oh ja, Geländer! Auf jeden Fall, bei der Höhe würde der Sicherheitsbevollmächtigte das sonst nie und nimmer abnehmen! Ich werde eine Art Balkon auf Höhe des AT-AT-Innenraums machen, dann kann man direkt reingehen.
Wegen der Gesamtgröße bin ich noch unschlüssig. Der AT-AT ist etwa 18 Noppen breit. Ich werde mal schauen, wie es sich nachher macht, wenn er drin steht.

Viele Grüße
Martin
 

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.225
Wow 55 Steine hoch, mein lieber mann da hast du was vor. Da mein Hangar grad mal 33 Steine hoch ist weiß ich wie schwer das dann sein kann Detail mit einzubauen. Du könntest ja mehrere Ebenen mit einbauen, z.b einen Außengang mit den Imperialen leuchten, vielleicht noch einen Aufzug, bei der größe gibt es viele Möglichkeiten.
 

Marco

AFOL Wochenendbauer
Beiträge
173
Moin!

Der AT-AT stösst sich auch nich gerade den Kopf an der Decke, da sind ja noch etliche Reihen Platz, welch ein Wahnsinn...:) Bin sehr auf die Details gespannt! Star Wars MOCs mit Schauplätzen die nicht in den Filmen vorkamen finde ich immer am interessantesten (schweres Wort...). Mit welchen Truppen wird der ATAT besetzt? Oder wird er gerade wieder eingerückt sein um die Spuren des letzten Einsatzes zu reparieren?:)

Gruss

Marco
 

HawaiiToad

unglaublich positive Ja-Sager-Kröte
Beiträge
1.354
Das ist ja auch mal ein ambitioniertes Projekt.
Eine Steinhöhe von 55 Reihen ist schon mal deutlich über dem, was man mal ebenso sonst baut. Ich habe eben mal ein paar 1x1x6er-Stangen und 1x2x5 Bricks übereinander gesteckt um eine Vorstellung zu bekommen.
Da wird ja dann auch erstmal einiges an Steinen drin versenkt und gebunden und die soll man auch erstmal alle haben.

Dient es nur zur besseren Präsentation in den heimischen Gefilden oder wird es auch mal an die frische Luft kommen und irgendwo zu sehen sein?

mfg HT / Christian
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Hallo zusammen, danke auch euch!

Du könntest ja mehrere Ebenen mit einbauen, z.b einen Außengang mit den Imperialen leuchten, vielleicht noch einen Aufzug, bei der größe gibt es viele Möglichkeiten.
Hi, ich werde auf jeden Fall noch eine obere Ebene einbauen. Ich muss die Wand ja auch irgendwie stabil bekommen, insofern werde ich zwischendurch einen Absatz einbauen, auch eine Art Balkon.

Moin!
Mit welchen Truppen wird der ATAT besetzt? Oder wird er gerade wieder eingerückt sein um die Spuren des letzten Einsatzes zu reparieren?:)
Da bin ich noch weit von weg. Bzgl. Personal denke ich eher an die Bodencrew. Die Frage ist hier: Bauarbeiter-Orange oder imperiales Grau? :D

Dient es nur zur besseren Präsentation in den heimischen Gefilden oder wird es auch mal an die frische Luft kommen und irgendwo zu sehen sein?
Ja, eine gute Frage. Seit es keine BrickCitry Days mehr gibt, müsste ich zu Ausstellungen ewig weit fahren. Mal sehen, was sich ergibt...

Gruß
Tastenmann
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Hallo zusammen,
zur späten Stunde noch ein Update von mir. Die erste Seitenwand ist fast fertig, aktuell sind mir die dunkelgrauen Slopes ausgegangen, aber Nachschub ist bereits bestellt!

seitenwand_wip.jpg


Jetzt kümmere ich mich erstmal um die Säulen, danach baue ich die Seitenwand and auf einer weiteren Grundplatte nochmal gespiegelt.

Gruß
Tastenmann
 

Jedi26

awesome JediMaster
RLUG Orga
Beiträge
1.225
Hola die Waldfee das ist ja verdammt groß, aber auch verdammt gut gebaut. Trotz der Größe gibt es schöne Details zu entdecken. bin gespannt was da noch so kommt.
 

Vauban

Weltenwanderer
RLUG Orga
Beiträge
2.604
Hui, ich schließe mich an. Das bislang Gebaute sieht klasse aus. Besonders gut gefallen mir die Rücksprünge, die du an den Toren gebaut hast oder z.B. durch den Einsatz der Containerpaneele. Auch der Wechsel von Dunkel- zu Hellgrau in einigen Bereichen lockert das Ganze schön auf.


..., aktuell sind mir die dunkelgrauen Slopes ausgegangen, aber Nachschub ist bereits bestellt! ...
Das kenne ich, bei mir war jetzt Baustopp, da mir Plate modified with Clip vertical gefehlt haben. Man glaubt immer, das man genug Steine hätte.

Viele Grüße

Volker
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Danke euch! Schön, dass euch das Design der Wand gefällt.

Das kenne ich, bei mir war jetzt Baustopp, da mir Plate modified with Clip vertical gefehlt haben. Man glaubt immer, das man genug Steine hätte.
:D:D:D Genug Steine? Geht das? Gerade nochmal beim Lego Einzelteilversand nachbestellt. Sind echt günstig bei verschiedenen Fliesen (dunkelgrau 2x4 z.B.), und die Container-Panels kosten dort unter 1 EUR.

Gruß
Tastenmann
 

SithDan

SithOverLord
Beiträge
604
Das man bei den Ausmaßen irgendwann an Materialmangel kommt ist abzusehen!:D
Du hast dir da was großes vorgenommen, und ich bin genauso wie bei dem Projekt von jedi26 sehr begeistert
von deiner Umsetzung des Imperialen Baustils!

Was ich mir gut vorstellen kann, ist etwas Kontrast mit Farben reinzubringen.
Das Imperiale ist ja sehr schön in grau, schwarz, weiß gehalten, aber hier in der Halle die Kräne, Gestelle und und anderen Wartungskonstrukte
in Gelb (o.ä.) zu gestalten, würde sicher etwas Abwechslung reinbringen und den AT-AT schön hervorheben.
Bin gespannt auf deinen Fortschritt, mach weiter so!
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Was ich mir gut vorstellen kann, ist etwas Kontrast mit Farben reinzubringen.
Das Imperiale ist ja sehr schön in grau, schwarz, weiß gehalten, aber hier in der Halle die Kräne, Gestelle und und anderen Wartungskonstrukte
in Gelb (o.ä.) zu gestalten, würde sicher etwas Abwechslung reinbringen und den AT-AT schön hervorheben.
Bin gespannt auf deinen Fortschritt, mach weiter so!
Danke dir!

Vom Farbschema her hatte ich an dunkelgrau-hellgrau gedacht, wobei der Boden schwarz wird mit weißen Linien. Die Kranbrücke werde ich wohl auch etwas gelb absetzen. Du hast Recht, auch die Gerüste und sonstiges Zeug wollte ich etwas farblich absetzen.

Gruß
Tastenmann
 

tastenmann

Rebel Commander
Beiträge
1.465
Hallo zusammen,

das letzte Update ist schon wieder ein bisschen her. In der Zwischenzeit ist einiges passiert, die Wände haben die finale Höhe erreicht, die Säulen sind fertig, ebenso das Tor. Jetzt muss noch der Brückenkran gebaut und der Boden gefliest werden. Und natürlich kommt etwas Beleuchtung hinzu.

Maintenance Hangar WIP


Maintenance Hangar WIP


Viele Grüße
Tastenmann
 
Oben Unten