7660 Naboo N1 Starfighter and Vulture Droid

Bewertet dieses Set mit Schulnoten


  • Anzahl Teilnehmer
    6

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955

Ich sag dann mal ein paar Worte zum neuen Naboo-Fighter.
Zuerst: Die Figuren. Der naboo-pilot ist ganz gut, aber Little Ani 8o 8o
Die Figur ist einfach nur X(
Dann zum Naboo-Fighter: Die Düsen sind erstaunlich stabil, das Geschoss schön, allerdings gibt es viele Kanten. Das ist zwar nicht tragisch, aber auch nicht perfekt. Als nächstes ist mir aufgefallen: Lego hat sehr viele Teile aus dem kleinen 3,99€-Set von Aqua Riders genommen! Die Kontrollen, die untere Platte des Ständers, die Harpune und einige kleinere Teile. Also wurde das Schiff nicht bestmöglich sondern so, dass möglichst viele unbrauchbare Teile verbraucht werden gebaut. :evil: Aber es hat eine schöne Form und ist insgesamt
Dann zum Ständer des Fighters: Ohne Ständer kann er zwar nicht stehen, aber dieser Ständer ist das Allerletzte! Einfach mal ein paar Teile aufeinander, der Fighter ist nicht mal richtig ausbalanciert und wenn man ihn reinstellt, geht das Geschütz los! 8o
Dann zum Droiden: Auch hier wieder nicht außergewöhnlich toll... Ich hab ja alle 3 Vulture Droids, also kann ich sie gut vergleichen. Bei dem neuen kann man Kopf und "Flügel" frei bewegen, ein Plus. Allerdings ist der Kopf sehr groß und etwas zu beweglich. Dann hat dieser erstmals abschießbare Torpedos, aber die fallen einfach so raus, wenn man ungünstig fliegt. Richtig abschießen kann man sie natürlich auch nicht. Meine Meinung: Der blaue Vulture ist der beste, aber mit dem neuen gemischt wäre er perfekt!

Meine Noten:
Preis: 2-
Zubehör: 4
Minifigs: 3
Spielspaß: 1-
Insgesamt: *grübelgrübel* ääähm... sagen wir... eine 2!
 
Beiträge
1.239
Mein Fazit:

Figuten: Naboo Pilot = 1
Ani = 6, diese Haare sind total Harry Potter mäßig und dir
kurzen Beine.... bäh einfach schlecht die Figur

Naboo Fighter = 2, bis auf den Halter und den relativ eckifen Bereich hinter
dem Kocpit recht gut gelungen

Droid Fighter = 2-, das mit den Torpedos hat Lego schlecht gelöst, die
fallen beim Sturzflug raus, aber er kann jetzt auch mal
laufen (seine Vorgänger konnten das ja nicht)

Gesamtnote: 2-

Ist zu mindest meine Einschätzung.
 
Beiträge
418
Also ich gebe auf alles 1 außer auf ani...boah diese frisur... naja das macht dann 2.bei mir war alles perfekt und haltbar.
 

Darth Ewok

Lieutenant
Beiträge
730
Lasst doch den armen Ani in Ruhe! :D
Also mir gefällt die Figur sehr gut, sie ist meiner Meinung nach die 2. beste der neuen Figuren (an 1. Stelle ist natürlich Kit Fisto). Die Harry Potter- Frisur in beige sieht cool aus und auch der Kopf und der Torso passen. Die Beine müssen so sein, denn es würde idiotisch aussehen wenn es normale Beine wären! Ani muss kleiner sein als die anderen Figuren, er ist schliesslich ein Kind! :]
 

PsichoCat

Lt. Commander
Beiträge
588
Hab mir den Naboo Starfighter auch heute gekauft und find den auch nicht so doll. Am liebsten hätte ich den heut gleich wieder zurück gebracht. Ani sieht echt nicht doll aus. Und naja mir purzelt der Naboo Starfighter immer von dem Ständer wenn man ihn leicht berührt. Das Geld hätte ich auch besser investieren können. Mein Fazit: 3+

Mal schaun wie der Rest der Neuheiten sein wird. Meine freude hält sich immer weiter in Grenzen ;(

Werd mich gleich wohl mal an den MTT setzen (hatte bisher leider keine Zeit)!!!
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Original von grievous

Droid Fighter = 2-, das mit den Torpedos hat Lego schlecht gelöst, die
fallen beim Sturzflug raus, aber er kann jetzt auch mal
laufen (seine Vorgänger konnten das ja nicht)
Doch, beide Vorgänger können laufen!!!
 
Beiträge
418
nein konntern sie nicht er meinte di beine jdes seperat bewegen die anderen konnt amn nur so zuzm stehen verschieben.
 

grievous rechte hand

Machtsensitiver User
Moderator
Beiträge
1.703
Mh, der Naboo Starfighter scheint wohl doch nicht so toll zu sein...?!
Wie findet ihr den das Preisverhältnis?
Also der naboo Starfighter hat ja früher glaube ich 30 DM gekostet, nicht wahr? Nun weiß ich gar nicht mehr ob ich ihn mir kaufen soll, was meint ihr? Ist er es trotzdem wert sich ihn zu kaufen oder nicht? :(
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Er ist den Kauf wert. Er ist zwar nicht perfekt, aber sehr schön und außergewöhnlich stabil. Und einen Vulture kann man immer gebrauchen.
Pries/Leistung: 2


Und ich weiß nicht, was du meinst, MTT pilot, aber meine 3 verschiedenen Vultures können alle 3 super laufen.
 
Beiträge
1.239
Original von mttm92
Original von grievous

Droid Fighter = 2-, das mit den Torpedos hat Lego schlecht gelöst, die
fallen beim Sturzflug raus, aber er kann jetzt auch mal
laufen (seine Vorgänger konnten das ja nicht)
Doch, beide Vorgänger können laufen!!!
Aber nicht besonders gut, deswegen hatte ich das so geschrieben.
Ich Finde der neue kan besser laufen und auch den Kopf bewegen :D
 
Beiträge
418
@ mttm92: neien bei den alten Vultures konnte man immer zwei beinen zusammen bewegen bei dem neuen jedes einzeln.
 

Elatar

Sturmtruppe
Beiträge
82
Hab heute das Set bekommen und muss sagen, dass mir die beiden Fighter gut gefallen. Der Naboofighter hat ein sehr schönes Design. Der Vulturedroide ist eben von Natur aus hässlich ^^. Den Ständer hab ich auch prompt umgebaut. Mit den Restteilen die da waren. Jetz steht er perfekt :).
 

Darth Lion

Chefredakteur des IDSOM
Beiträge
831
Jap! Hab's auch, meine Bewertung:

Figuren:

Anakin Skywalker (Kind): 2+
Naboo Pilot: 2-
R2-D2: 2

Sternjäger:

Naboo-Fighter: 1-
Vulture Droid: 1+

Ständer bzw. Leiter: 2

Allgemeiner Spielspaß:

Erstklassig! Der Vulture passt hervorragend zum N1-Jäger.


Insgesamt:

Anakin Skywalker (Kind): Eine einfache, aber gute Figur. Die Haare sind dem Vorbild entsprechend blond und haben den selben Haarschnitt. Die Tatooine-Robe ist genau wie im Film! Also: eine detailgetreue Figur!

Naboo Pilot: Eine zu einfache Figur, deswegen eine 2-. Der Helm ist nicht schlecht. Der Anzug geht so.

R2-D2: Was soll man dazu sagen. :rolleyes: Die Figur wie immer.

Naboo Fighter: Ein sehr schnittiger Sternjäger, besser, als seine Vorgänger.
Zum ersten mal ist es gelungen die Form nachzuahmen, und ich finde den N1 keineswegs kantig. ?( Die Triebwerke sind erstaunlich gut konstruiert. Mich stört nur ein wenig, dass der vordere Teil sich manchmal dreht. Aber das ist nicht wichtig. Er verdient noch eine 1.

Vulture Droid: Ein sehr detaillierter Jäger. Besonders gut gefällt mir der Laufmodus und der schwenkbare Kopf. Die "Beine" lassen sich im Flug so zusammenklappen, dass die Raketen drinbleiben. Eine 1+.

Ständer bzw. Leiter: So schlecht nicht. Die Leiter sieht aus wie im Film, bloß versteh' ich net, warum da eine Harpune dabei ist. ?( Eine 2.

So, die Gesamtnote: 2+
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Original von Darth Lion
Zum ersten mal ist es gelungen die Form nachzuahmen, und ich finde den N1 keineswegs kantig. ?(
Dazu: Wenn du genau hinguckst, passen einige Teile nicht richtig aufeinander, sodass kleine Kanten entstehen.

Original von Darth Lion
Ständer bzw. Leiter: So schlecht nicht. Die Leiter sieht aus wie im Film, bloß versteh' ich net, warum da eine Harpune dabei ist. ?( Eine 2.
Die Harpune musste weg. Hab ich schon gesagt. Die kleinsten Aqua Rider-Sets gingen nicht so gut weg und da hat man einen Großteil der Teile auf den Naboo Fighter verwendet. Z.B.: Harpune, Steuerung, Grundplatte der Leiter uvm.
Und: Die Leiter ist ursprünglich ein Zaun gewesen und ist nicht symetrisch. Dann kommt die Form: Die haben einfach ein paar Klötze genommen und sie aufeinandergesteckt. Das sieht nicht gut aus.
Original von MTT Pilot Droid
@ mttm92: neien bei den alten Vultures konnte man immer zwei beinen zusammen bewegen bei dem neuen jedes einzeln.
Trotzdem konnten sie laufen. Das war der Walker-Modus, steht sogar auf der Verpackung drauf. Und besonders gut kann der neue auch nicht laufen, denn auch er kann seine Beine auch nicht einzeln heben.
 

Darth Ewok

Lieutenant
Beiträge
730
So, ich besitze den Naboo Fighter nun ebenfalls (im Toysrus in Ulm gekauft :D) und mir gefällt er sehr gut! Die Figuren sind wirklich cool und die Fighter selbst sehen auch (fast) perfekt aus. Den Ständer finde ich jetzt nicht schlecht, auch wenn ich den Sinn der Harpune nicht ganz sehe. Vielleicht sieht der Ständer im Film (sofern es einen hat) ähnlich aus , müsste man mal schauen. ;)
Diese Version des Vulture Droiden ist meiner Meinung nach die beste der 3 Versionen, sowohl von der Farbe (ich liebe dunkelbeige Teile :]) als auch von den Teilen her ( z.B. schwarze Droidenarme). Alles in allem ein sehr gutes Set!
 
Beiträge
6.187
Die Harpune soll einen kleinen Stock darstellen an dem sich die Piloten festhalten können während des Einsteigens (siehe hierzu TPM die Szene in der die Piloten in ihre Jäger gestiegen sind).
Im Film sind es aber eher eine kleine Kugel am Stock.

Mir gefällt das Set recht gut. Der Vulture ist einfach nur hässlich obwohl er jetzt beweglicher ist. Der N1 ist recht gut designt aber er ist an manchen Stellen einfach zu eckig. Die Figuren gefallen mir auch recht gut ausser dem zu glücklichen Piloten und der Anakin hätte lieber Rons Frisur haben sollen.

Kaufen werde ich das Set nicht da ich nicht weiss wo ich es abstellen könnte.
 

Jango Fett

Minifigurensammler
Beiträge
1.884
Viele beurteilen den N-1 ja richtig schlecht! Aber ich werde ihn mir trotzdem kaufen.

Ich kann das irgendwie nicht glauben, dass die Raketen vom Vulture Drod nicht halten sollen und rausfliegen.
 

Airborntrooper

Sith Schüler
Beiträge
1.199
Ich weiß gar nicht was ihr immer habt wenn ein Set rund ist meckert ihr das so viele spezial Teile benutz wurden und wenn keijne spezial Teile benutzt wurden meckert ihr weil das Set so eckig ist.
 

Darth Drunk

Chillout Maaan
Beiträge
557
Was habt ihr denn alle? Der Naboo Starfighter ist so cool, dass ich ihn mir wahrscheiblich 2 mal hole. Den Vulture Droid finde ich vom Design her einfach nur klasse und der kleine Ani gefällt mir auch. Die Haare find ich voll cool. Sie sehen zwar nicht wie im Film aus aber sie gefallen mir trotzdem!!!
 

Commander 501

SMod außer Dienst
Beiträge
1.217
Ich habe ihn mir vor einer Woche geholt und muss sagen dass ich nicht begeistert war, als ich die Packung begutachtet habe, er wirkte viel zu eckig.
Nach dem Aufbau habe ich festgestellt, dass er doch schön aussieht. Ich bin aber wegen dem Vulture besorgt, weil die Droidenarme eben qualitativ schlecht sind.
Mal schauen wie sie in einiger Zeit sein werden.
 
Oben Unten