7256 Jedi Starfighter with Vulture Droid

Bewertet dieses Set mit Schulnoten:


  • Anzahl Teilnehmer
    4

thx1138

der schlaue von der ferienbande XD
Beiträge
198
Ich hab heute den Jedi Starfighter bekommen und hier ist mein Aufbau bericht:
Wie Lord Uni schon sagte ist das zusammen stecken von Lego Figuren ja nichts neues,aber für mich war es das erste mal wo man die Steine noch mit Stickern bekleben musste.
(Dafür ist es mir aber ziemlich gut gelungen,finde ich.)
Das zusammen bauen hat gut eine Stunde gedauert,das lag wahrscheinlich daran das ich mehr als aufgeregt war,dieses Teil in meinen Händen zuhalten. :D
Außerdem fand ich vor Aufregung die passende Teile nicht.
Ich fand das Copit des Jedi Abfangjagers sehr instabil,bis ich gesehen hab das es völlig falsch montiert war.
Beim Geier-Droiden gab es dafür aber keine schwierigkeiten.

Dieses Set ist sehr zu empfehlen!

Kauft es!!!
 
Beiträge
6.187
Sticker aufkleben ist ja auch was besonderes da solche nicht in jedem Set sind. Das Set habe ich auch und kann nur empfehlen es zu kaufen. Und wenn man nur auf die Anakin Figur scharf ist empfehle ich solltet ihr euch lieber ein Star Wars Mangnet Set holen.
 

Commander 501

SMod außer Dienst
Beiträge
1.217
Ich finde den Preis für zwei Fighter ziemlich niedrig. War mein erste E3 Set
Hatte vorher schon den ersten, braunen, Vulture - Droid, aber 2 sind eben besser als 1! :)


Wichtig für alle, die auf die Sandtrooper-Rucksäcke der neuen Trooper im Landing - Craft nicht verzichten wollen: Die aufsätze für die Waffen auf den Seiten beider Jedi - Starfighter Flügeln dienen als Halterungen für die ''Rucksäcke'' an den Stormies/Sandies!
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Mein erstes Star Wars-Set... der Fighter ist gut gelungen und nicht instabil. Das Cocpit ist gut gemacht, der Vulture Droid auch. Nur habe ich zuerst-wie peinlich- übersehen, dass zwischen Halterung und Flächen 4 graue Noppen hinkommen, was ich schon selbst machen wollte, weil der so instabil war. Aber in der Anleitung war's einfach schlecht zu erkennen. LOHNT SICH! NOTE 1
 

Darth Y

Lt. Commander
Beiträge
583
Ich habe den SF mit dem V-Droid erst kürzlich noch im Handel erhalten, ich bin per Zufall darauf gestossen :D

Der Aufbau dauerte ca. eine halbe Stunde und das Endresultat kann sich sehen lassen. Das Cockpit ist zwar etwas zu gross im gegensatz zu den Flügeln aber im Grossen und Ganzen ein schönes Set!

Meine Bewertung:

Preis/Lesitung: 2
Detailgetreue: 1.5
Aufbauspass: 1

Gesamtnote: 1.5
 

Darth Exar

Lieutenant
Beiträge
629
Kann ich euch nur zustimmen.Tolles Set,gar nicht teuer,kann man auch schön mit spielen!
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Und das Cocpit ist nicht schlimm, ich finde, es ist gut gelungen. Es ist auch stabil solange nicht Haustiere oder Verwandte drangehen, dann gehen schon mal Flügel und Cocpit ab. Ist echt klasse, auch vom Preis wenn man bedenkt, dass der neue blaue, der anstatt V-Droiden Hyper Drive Buster und Kit Fisto-Fig hat, über 60€ kosten soll 8o :rolleyes:

Ich muss ihn mir wegen Kit Fisto natürlich holen :D :D
 

Darth Y

Lt. Commander
Beiträge
583
Den stand-mechanismus find ich auch super gemacht...
Und die Aufkleber sind ja etwas besonders ;)

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der neue SF so viel teurer sein wird!
Der Boosterring hat ja auch nicjt sooo viele Teile mehr al der Vulture-Droid, da kommt die Menge etwa aufs gleiche, beim neuen etwas mehr, aber deswegen darf der nicht soviel teurer sein. Tss! *empörtes Nase nach oben halten* :rolleyes:
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Ja ich hab mich hier auch in 4 Threads schon darüber ausgelassen... Das ist echt unmöglich, aberwenn du genau hinguckst: Der Hyperraumring aht schon einiges an Teilen... :rolleyes:
 
Beiträge
6.187
@ MTTM92 igs Problem:

Der fighter kostet in einer Händler Liste nur läppische 50€. Da aber jedes Produkt dieser Liste 5€ billiger ist als die von Lego empfohlenen Preise wird er ca. 55€ kosten.

Das mit dem Ständer kapier ich aber nicht. Im film hatten die auch keine Beine.
 

Darth Ewok

Lieutenant
Beiträge
730
Na hoffen wir's, dass er nicht so viel kostet.. X(
Ich denke, dass die Kit Fisto-Figur zum hohen Preis beiträgt. Seht euch nur das Mos Eisley- Cantina Set an! Das war auch hauptsächlich wegen der Greedo-Figur so teuer (40 €).
@Navy Trooper Fenson: im Film hat man ja auch nie die Unterseite eines Jedi Starfighters gesehen (zumindest nicht aus näherer Entfernung). Ausserdem würde das Lego-Modell doch ständig umfallen. ;)
 

Darth Exar

Lieutenant
Beiträge
629
Ich bin mir recht sicher,dass die Dinger auch im Film Ständer ham.Als Obi und Ani in die Invisible Hand fliegen,sieht man keine,klar,da hat man keine Zeit schön "einzuparken",aber als Obi auf Utapau landet,meine ich,mich an Stützen zu erinnern! ;)
 
Beiträge
520
Und auch auf Utapau als er mit (name fällt mir ncih ein ) redet .
@ Darth Exar deine PN-Box is voll !
 
Beiträge
6.187
Na, bei meinem Jedi fighter habe ich auch die Stützen abgebaut und der steht ganz gut ohne Störung des Gleichgewichtssinns.
Das Cantina Set war aber nicht nur durch Greedo so teuer. Das Dewback, der Sandtrooper und Han haben auch dazu beigetragen.
 

mttm92

Leibgarde des Imperators
Beiträge
955
Ich find das Cantina Set hatte nen berechtigten Preis, aber kommen wir nicht vom Thema ab...
 

12lego12

Sith Meister
Beiträge
1.911
Also,
ich wollte das Set schon immer haben und habe es bei Ebay auch ersteigern können!!
So das Set ist eugentlich super da ich jetzt Obi-wan und Anakin mit ´na Headset hab!
Preis/leistung:- ich kann dazu nichts sagen da ich es bei Ebay für 31€ ersteigert habe (inkls.Versand!)
Figuren:1 Ich habe noch keinen Anakin und deswegen finde ich es cool obwohl noch ein Buzz Droide rein könnte!
Spielspaß:1-Es ist doch wohl bestimmt cool, mit den JSF abzuhauen^^
Detailgetreue:1- Ich finde, R2-D2 könnte höher!
Fazit:1 Ich finde das Set einfach super und kann es nur weiterempfelen!
 
°

_°°_bounty_°°_

Guest
also ich persöhnlich hab das set nicht aber ich werde es mir bestimmt zu legen da ich den jedi starfighter seht cool finde
 
Oben Unten