Amazon Fire HD 10 Kids Pro

Amazon Fire HD 10 Kids Pro

 

Das Amazon Fire HD 10 Kids Pro 2021 ($199) ist von der Hardware her im Grunde dasselbe wie das hervorragende Amazon Fire HD 10 (2021). Es hat den gleichen Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM und ein lebendiges 1900×1200-Display. Der große Unterschied besteht darin, dass es speziell für ältere Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren entwickelt wurde. Daher wird es mit einem einjährigen Amazon Kids+ Abonnement, einem bunten Kickstand-Gehäuse und einer umfassenden 2-Jahres-Garantie geliefert, die keine Fragen stellt und auch Unfallschäden abdeckt.

All das gibt es zu einem Preis, der 50 Dollar über dem des Amazon Fire HD 10 liegt. Selbst mit dieser Preiserhöhung ist dies eines der besten Android-Tablets für Kinder, wie ich in diesem Amazon Fire HD 10 Kids Pro Testbericht darlegen werde. Es hat jedoch ein paar Probleme, die es von einer uneingeschränkten Empfehlung abhalten: Genau wie das Basismodell Fire HD 10 hat das Fire HD 10 Kids Pro schwache Lautsprecher und kann nicht auf den Google Play Store zugreifen. Wenn Sie das nicht stört, wiegen der Preis, das Display und die Garantie diese Nachteile mehr als auf.

Amazons App-Store-Bibliothek ist zwar nicht so umfangreich wie das Angebot von Google oder Apple (ein Dauerbrenner), hat aber eine ganze Menge zu bieten, vor allem mit dem mitgelieferten Amazon Kids+ Abonnement. Kinderfreundliche Apps, Fernsehsendungen, Filme und Bücher gibt es in Hülle und Fülle, und Amazon hat mehrere Einstellungen, mit denen Eltern Bildung und Spiel miteinander verbinden können.

 

Amazon Fire HD 10 Kids Pro Test: Preis und Verfügbarkeit

 

Das Fire HD 10 Kids Pro (2021) hat einen Startpreis von 199 US-Dollar und ist ab sofort auf Amazon.de erhältlich. Sie haben die Wahl zwischen vier verschiedenen Gehäusedesigns, die von schlichtem Schwarz bis hin zu bunten Versionen mit auffälligen Mustern reichen. Unser Testgerät wurde mit der Doodle-Hülle geliefert, die mit kinderfreundlichen Symbolen in einem schönen Lila-Ton versehen ist.

Amazon bietet das Tablet auch in einem Paket für 275 US-Dollar an (das wir nicht getestet haben), das das Fire HD 10 Kids Pro mit einer NuPro-Reißverschlusstasche, einer Displayschutzfolie und einem Paar Bluetooth-Kopfhörer mit Lautstärkebegrenzung für Kinder ergänzt.

 

Amazon Fire HD 10 Kids Pro Test: Design

 

Unter der bunten Kunststoffhülle ist das Fire HD 10 Kids Pro (2021) ein einfaches Schiefertablett. Das Gehäuse beherbergt ein Full HD Display (1920 x 1200 Pixel) im 16:10-Format, und das mitgelieferte griffige Kunststoffgehäuse verfügt über einen eingebauten Ständer, der in der richtigen Position ein angenehmes Klicken von sich gibt – wenn man den Ständer jedoch nicht ganz ausklappt, bis er einrastet (etwa 60 Grad), beginnt das Tablet zu rutschen. In der Hand kann der Ständer als Griff verwendet werden, was ein Herunterfallen unwahrscheinlicher macht.

Alle wichtigen Funktionen des Tablets befinden sich auf einer Seite, einschließlich der Power- und Lautstärketasten sowie des USB Typ-C 2.0-Anschlusses und der 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Auf der Oberseite befinden sich zwei Lautsprecher und eine Selfie-Kamera.

Der nackte Bildschirm ist identisch mit dem Fire HD 10 (2021). Das Fire HD 10 Kids Pro ist robust und liegt fest und stabil in der Hand, auch ohne die strukturierte, gummierte Hülle. Mit einem Gewicht von über einem Pfund kann es jedoch für jüngere Benutzer anstrengend sein, es über längere Zeit zu halten.

Wenn der Ständer ausgeklappt ist und das Tablet auf einer harten Unterlage steht, können Sie das Tablet fest aufdrücken, ohne dass es wegfliegt. Wenn die Oberfläche, auf die Sie es stellen, jedoch glatt oder weich ist, kann der Fuß des Ständers abrutschen oder umfallen. Nach meinen Tests sollten Sie Kinder, die gerne tippen, dazu ermutigen, das Fire HD 10 Kids Pro auf eine feste, flache Oberfläche zu stellen, die ein wenig Reibung bietet.

 

Das helle, leuchtende 16:10-Display lässt Zeichentrickfilme großartig aussehen
Der Touchscreen ist präzise und reaktionsschnell
Das Fire HD 10 Kids Pro (2021) verfügt über ein helles, farbenfrohes Display, das Zeichentrickfilme und Spiele mit hoher Farbsättigung zum Leben erweckt. Die primärgetränkte Palette von Cocomelon sieht auf dem Display des Tablets scharf und knackig aus, und Angry Birds ist flüssig und klar, selbst bei mäßiger Sonneneinstrahlung.

Unsere Tests haben ergeben, dass der Bildschirm eine ziemlich gute Farbgenauigkeit und Helligkeit liefert. Er erreicht 107 % des sRGB-Spektrums bei einer durchschnittlichen maximalen Helligkeit von 405 nits. Diese Ergebnisse sind fast identisch mit denen des Amazon Fire HD 10 (2021) und ein bisschen besser als die des Samsung Galaxy A7 Lite (81,8% sRGB, 315 nits maximale Helligkeit).

Meiner Erfahrung nach sieht das Display des Kindle Fire HD 10 Kids Pro schön und klar aus, ohne Geisterbilder. Auch die Navigation per Touch fühlt sich reaktionsschnell und präzise an und bietet eine gute Steuerung in Apps wie KidsDoodle. Das Tablet scheint auch den Druck und die Breite der Berührung gut zu erkennen.

 

Amazon Fire HD 10 Kids Pro Test: Audio

 

Wenn es einen Hardware-Fehler des Fire HD 10 Kids (2021) gibt, dann sind es die Lautsprecher. Den von den 80er Jahren inspirierten Bops von Dua Lipas Future Nostalgia fehlte es an Kraft, und die Hi-Hats in Tom Sawyer von Rush verloren bei mehr als moderater Lautstärke ihre Tiefe und Definition.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.